„Auerworld Festival 2014 nach schwerem Gewitter abgebrochen“: 25-Jähriger durch herabfallenden Ast schwer verletzt

28.07.14 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, STARTKeine Kommentare zu „Auerworld Festival 2014 nach schwerem Gewitter abgebrochen“: 25-Jähriger durch herabfallenden Ast schwer verletzt

JEZT - Auerworld Festival 2014 - Radio Lotte Live - Teaser

(JEZT / AUERWORLD / POLIZEI | 2014-07-28) – Während des „Auerworld Festivals 2014“ im Weidenrutenpalast bei Bad Sulza wurde gestern Abend ein 25-Jahre alter Festival-Mitarbeiter schwer verletzt. Er musste mit einer Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Das dreitägige, traditionsreiche Open-Air-Festival in Auerstedt im Weimarer Land mit Live-Musik und Workshops wurde daraufhin abgebrochen.

Wie Jenas Polizeisprecherin heute erklärte, sei der Ast während eines schweren Gewitters abgebrochen und unmittelbar auf ein Festival-Zelt gefallen, in dem sich zahlreiche Menschen vor dem Regen untergestellt hatten. Dabei riss das Zelt teilweise ein. Weitere Menschen wurden bei dem Unglück nicht verletzt, wie sie sagte.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region