„Dreiste Diebe“: Auf Ballspielplatz in der „Naumburger Straße“ wurde ein Schaden von 7.000 Euro angerichtet

29.07.14 • JEZT AKTUELL, STARTKeine Kommentare zu „Dreiste Diebe“: Auf Ballspielplatz in der „Naumburger Straße“ wurde ein Schaden von 7.000 Euro angerichtet

JEZT - Ballspielplatz in Jena - Symbolbild

(JEZT / KSJ / BARBARA GLASSER) – Dreiste Diebe suchten in der vergangenen Woche den Ballspielplatz in der „Naumburger Straße“ heim. Sie stahlen dort ein Ballfangnetz aus Dralon und beschädigten ein weiteres Netz. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro, wie der Kommunalservice Jena / KSJ jetzt bekannt gab.

Besonders ärgerlich: Der Ballspielplatz ist erst seit April diesen Jahres geöffnet. Trotz des Verlustes kann auf dem Ballspielplatz zwar der Spielbetrieb weitergehen, allerdings bedeutet der Diebstahl zunächst einen erheblichen Qualitätsverlust für die Nutzung dieses Spielplatzes.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, den bittet der KSJ sich bitte bei der Jenaer Polizei unter der Telefonnummer 03641 810 zu melden oder direkt beim Kommunalservice Jena unter der Telefonnummer 03641 49 890.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region