ONLINE BÜRGERBEFRAGUNG bis zum 14.11.2014 zum Thema „Verbesserung der Bürgerinformation und -beteiligung in Jena“

15.10.14 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu ONLINE BÜRGERBEFRAGUNG bis zum 14.11.2014 zum Thema „Verbesserung der Bürgerinformation und -beteiligung in Jena“

JEZT - Online Buergerbefragung - Display 520x300 © MediaPool Jena

Ab heute können Sie an unserer Online-Bürgerbefragung zur Verbesserung der Bürgerinformation und -beteiligung in Jena teilnehmen. Wir sammeln dabei keine Stimmen oder Wertungen, kein „Ja“ oder „Nein“ sondern vielmehr Ideen, Wünsche und Anregungen, die vielleicht später einmal zu einer Restrukturierung der Verwaltung führen könnten, welche den Jenaer Bürgerinnen und Bürgern mehr Transparenz, Effizienz und kürzere Verfahrenszeiten bringt.

Deshalb steht auch diese Aktion unter dem Thema „Deine Stimme ist wichtig!“, wobei hier die „menschliche Stimme“ gemeint ist, die zum Ausdruck bringen soll, wie man unsere Stadt bürgerfreundlicher zu machen, denn: „Kommunikation baut Brücken zwischen Menschen“ . Machen Sie deshalb mit bei JEZT und unserer Bürgerbefragung für mehr Mitsprache der Bürger und bei der vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Erarbeitung der Leitlinen.

Unsere erste von insgesamt drei Bürgerfragen an Sie ist:

JEZT - Koepfe - Kommunikation baut Bruecken zwischen Menschen - Image © MediaPool Jena„Wo und an welcher Stelle sollte die Stadt Jena (inklusive ihrer Eigenbetriebe) in Sachen Bürgerinformation und Bürgerfreundlichkeit verbessert werden?“

Die Antwort schicken Sie bitte via E-Mail an folgende E-Mailadresse: befragung-10-2014 @ jezt.de. Diese ist bis einschließlich 14. November 2014 für Sie geschaltet.

Obwohl wir versichern, dass wir entsprechend unserer Datenschutzbestimungen E-Mail-Adressen nicht auswerten oder weitergeben werden, können wir verstehen, wenn Sie Ihre Idee / Ihren Vorschlag / Ihre Meinung lieber nicht-online und anonym an uns übergeben wollen. Hierzu senden Sie diese bitte mit der Post bis einschließlich 14. November 2014 an: JEZT, Löbstedter Straße 16 – 18, 07749 Jena oder werfen Sie sie direkt in unseren Briefkasten ein.

Die zehn besten Ideen, Wünsche und Anregungen stellen wir am 20. November 2014 hier bei JEZT der Öffentlichkeit vor und geben diese anschließend, mit 15 weiteren, nach dem Zufallsprinzip ausgewählten, Vorschlägen an das Dezernat Stadtentwicklung weiter.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region