Jenaer Stadtrat und Staatssekretär Prof. Dr. Thomas Deufel wechselt nach Rheinland-Pfalz

06.11.14 • JEZT AKTUELL, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Jenaer Stadtrat und Staatssekretär Prof. Dr. Thomas Deufel wechselt nach Rheinland-Pfalz

image

(JEZT / KULTURMINISTER) – Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, dankte gestern Prof. Dr. Thomas Deufel für dessen Engagement in der Thüringer Wissenschaft und Kultur. Der Grund: Deufel, der zugleich langjähriges Mitglied im Jenaer Stadtrat war, wird im Zuge der Regierungsumbildung in Rheinland-Pfalz Staatssekretär und Amtschef im dortigen Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. „Dieser Bitte folge ich gern. Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, so Deufel in der Presseerklärung des Thüringer Ministeriums.

„In den vergangenen fünf Jahren hat sich Staatssekretär Prof. Deufel große Verdienste erworben. Die Hochschulstrategie 2020 und das Thüringer Kulturkonzept tragen zu einem großen Teil auch seine Handschrift. Für die Vertreter der Hochschulen und Wissenschaft, von Theatern, Orchestern, Museen und zahlreichen anderen Kultureinrichtungen sowie der Aufarbeitungsinitiativen war Prof. Deufel immer ein kompetenter Ansprechpartner. Gerade die Thüringer Wissenschaftspolitik hat sich auch über die Landesgrenzen hinaus einen vorbildlichen Namen gemacht. Der Ruf aus Rheinland-Pfalz für Prof. Deufel ist ein Beleg dafür. Für seine neue Aufgabe wünsche ich ihm alles Gute.“





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region