FDP-Landesparteitag in Gotha: Erstmals führt mit Franka Hitzing eine Frau die Liberalen an – Zwei Jenaer sind neu im Landesvorstand

23.11.14 • JEZT AKTUELL, START, UNSER JENA & DIE REGIONKeine Kommentare zu FDP-Landesparteitag in Gotha: Erstmals führt mit Franka Hitzing eine Frau die Liberalen an – Zwei Jenaer sind neu im Landesvorstand

(JEZT / FDP) – Die Thüringer Liberalen trafen sich gestern zu ihrem 28. Ordentlichen Landesparteitag in Gotha. Wichtigster Punkt auf dem Programm des eintägigen Treffens war die Wahl des Landesvorstandes, wobei schon vorab bekannt worden war, dass der bisherige Landeschef Uwe Barth nicht wieder für den Posten des Vorsitzenden antrat.

Im Best Western Hotel „Der Lindenhof“ in Gotha wählte die Thüringer FDP am Samstagnachmittag die Nordhäuser FDP-Vorsitzende Franka Hitzing (48) zu ihrer neuen Landeschefin gewählt. Das Ergebnis war überraschend recht deutlich: Hitzing erhielt 78 Stimmen, ihr Gegenkandidat Thomas Kämmerer erhielt 63 Stimmen.

JEZT - Tim Wagner - Mitglied im Landesvorstand der FDP Thueringen - Foto © PrivatarchivDie Bürgermeisterin aus Friedrichsthal bei Nordhausen und frühere Thüringer Landtagsvizepräsidentin betonte in ihrer Rede das Verbindende in der FDP und mahnte an, die Liberalen müssten alle Bevölkerungsgruppen ansprechen und wieder stärker das gesamte Land Thüringen abbilden. Die neue Vorsitzende zudem kündigte verstärkte Basisarbeit im gesamten Bundesland an, um die Bürger Thüringens von den Standpunkten der FDP überzeugen und die Abwärtsspirale der Partei stoppen zu können.

Als einer der ersten gratuliert ihr Dr. Thomas Nitzsche, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Jena (siehe Foto oben). Nitzsche wurde in Gotha zu einem der Stellvertreter von Franka Hitzing gewählt und Tim Wagner (Foto rechts), der bisher nur im Jenaer Kreisverband Beisitzer war, ist seit gestern auch als Beisitzer in den Landesvorstand der Thüringer FDP gewählt worden, ebenso wie Thomas Kämmerer.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region