„Gästebetten und Schokolade“: Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt überreichte Spenden an UKJ-Kinderchirurgie

18.12.14 • JEZT AKTUELL, STARTKeine Kommentare zu „Gästebetten und Schokolade“: Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt überreichte Spenden an UKJ-Kinderchirurgie

JEZT - Uebergabe der Linimed Spende an die UKJ Kinderklinik - Foto © UKJ

Es ist bereits zu einer Tradition geworden: Seit sechs Jahren bittet Volker Blumentritt, Ortsteilbürgermeister für Lobeda, zur Weihnachtszeit Handel- und Gewerbetreibende vor Ort um Spenden. Und jedes Jahr besucht er mit einer vollen Kiste die Station der Kinderchirurgie am Universitätsklinikum Jena (UKJ).

Den kleinen Patienten überreichte er Schokoladenweihnachtsmänner, für die Eltern, Krankenschwestern und Erzieher gab es Stollen. Prof. Felicitas Eckoldt, Direktorin der Klinik für Kinderchirurgie, freute sich besonders über die Sachspenden, die Blumentritt zusammen mit Anita Lüneberg von der Firma LINIMED übergab: unter anderem ein Stillkissen, zusätzliche Geräte, mit denen Eltern ihre eigenen Flaschen für die Säuglingsnahrung reinigen können, und zwei neue Gästebetten. Rund 80 Prozent der Eltern wollten bei ihren Kindern auf der Station übernachten, so Prof. Eckoldt. „Der Bedarf ist also groß, sie adäquat unterzubringen.“ Dass sich Eltern und Kinder wohl fühlen, sei gerade in der Weihnachtszeit, die alle lieber im Kreis der Familie als im Krankenhaus verbringen, sehr wichtig. Prof. Eckoldt: „Auch wenn es immer den einen oder anderen Notfall gibt, so versuchen wir doch, alle Patienten vor Weihnachten zu entlassen.“

Einer der ersten Patienten, denen Volker Blumentritt, Anita Lüneberg (re.) und Prof. Felicitas Eckoldt Geschenke überreichte, war der sieben Monate alte Till, der zurzeit mit Mama Isabel Kühn auf der Station der Kinderchirurgie ist (Foto)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region