Köstritzer“-Hallenturnier der FCC-Fanclubs 2014: Titanischer 2:0 Sieg über die Kelten

30.12.14 • JEZT AKTUELL, SPORT, STARTKeine Kommentare zu Köstritzer“-Hallenturnier der FCC-Fanclubs 2014: Titanischer 2:0 Sieg über die Kelten

JEZT - Die Siegermannschaft beim Koestritzer Hallenturnier der FCC-Fanclubs 2014 - © FCC Fanprojekt

(JEZT / FCC-FANPROJEKT) – Traditionell in der zweiten Dezemberhälfte trafen sich wieder zahlreiche FCC-Fans in der Halle im Sportforum zum traditionell vom Fanprojekt Jena e. V. ausgetragenen „Köstritzer“-Hallenturnier 2014.

Und auch wenn alle teilnehmenden Mannschaften in einer Gruppe Platz fanden und damit der Turniersieger im Modus Jeder gegen Jeden ermittelt wurde, hielt die Spannung bis zur letzten Minute. Denn das Los wollte es so, dass sich im letzten Spiel des Tages die Teams mit den meisten Punkten gegenüber standen und damit praktisch ein Finale ausspielten. Während dem Fanclub „Celtics“ ein Remis gereicht hätte, mussten die „Titanen“ siegen, wollten sie den Erster werden. Genau das gelang ihnen auch.

Mit 2:0 gewannen sie das alles entscheidende Spiel und sicherten sich so mit 10 Punkten und 8:0 Toren den Siegerpokal. Es folgten mit 7 Punkten und 9:3 Toren die „Celtics“. Auf den weiteren Plätzen der Fanclub „Borussia“ (6/8:5), die „Fußbrothers“ (5/8:3) sowie der „Supporters Club“ (0/0:22). Bedanken möchte sich das Fanprojekt bei der KIJ für die Bereitstellung der Halle, bei den beiden Schiedsrichtern vom KFA Jena und nicht zuletzt bei allen Spielern für ihr faires Auftreten, so dass weder eine gelbe Karte gezeigt, noch eine Zeitstrafe verhängt werden musste. In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region