„Energie und Wettbewerb“: Symposium des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der FSU Jena

05.06.15 • JEZT AKTUELL, START, WISSENSCHAFT, MEDIZIN & TECHNIKKeine Kommentare zu „Energie und Wettbewerb“: Symposium des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der FSU Jena

JEZT - Energia - Symbolbild © MediaPool Jena

(JEZT / FSU) – Am 10. Juni 2015 findet in Jena das Jahressymposium des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität statt. Die inzwischen 7. „Dornburger Energiegespräche“ widmen sich „Energie und Wettbewerb“.

JEZT - Das Siegel der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Das Siegel der Friedrich-Schiller-Universität Jena – Abbildung © MediaPool Jena

In drei Themenblöcken können sich die Teilnehmer mit Aspekten des Energiekartellrechts, des Verbraucherschutzes im Energiemarkt und der Erneuerbaren Energien im Wettbewerb befassen – und dies bei disziplinübergreifenden Beiträgen von renommierten Referentinnen und Referenten.

Der „energiepolitische Auftakt” am Vorabend (9. Juni 2015) wird sich strategischen Fragen der Energieversorgung widmen, bevor das Institut seinen Gästen bei einem kleinen Empfang Gelegenheit gibt, Meinungen auszutauschen und sich auf die Tagung einzustimmen. Beim Auftakt werden der Präsident des Thüringer Landtages Christian Carius und Dr. Kirsten Westphal von der Stiftung Wissenschaft und Politik aus Berlin sprechen.

Weitere Informationen und das Programm des Symposiums sind HIER zu finden.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region