UKJ-Professor Dr. Gunter Wolf gehört laut Focus-Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern bei der Volkskrankheit Bluthochdruck

05.08.15 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, START, UNSER JENA, WISSENSCHAFT, MEDIZIN & TECHNIKKeine Kommentare zu UKJ-Professor Dr. Gunter Wolf gehört laut Focus-Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern bei der Volkskrankheit Bluthochdruck

JEZT - Prof Dr Gunter Wolf ist Experte für Bluthochdruck am Universitaetsklinikum Jena - Foto © UKJ

Die Focus-Ärzteliste 2015 hat erneut einen Experten des Universitätsklinikums Jena (UKJ) ausgezeichnet: Prof. Dr. Gunter Wolf (Foto), MHBA, Direktor der Klinik für Innere Medizin III am UKJ, zählt laut dem aktuellen Themenheft des Nachrichtenmagazins Focus zu den „Top-Ärzten“ Deutschlands bei Bluthochdruck. „Bluthochdruck ist eine der häufigsten Volkskrankheiten. Rund die Hälfte der Deutschen leidet daran. Insbesondere in den neuen Bundesländern, einschließlich Thüringen, ist die Prävalenz von Hypertonie hoch. Bei diesen Patienten liegt der Blutdruckwert bei über 140/90 mmHg“, sagt Wolf.

JEZT - Focus-Sonderheft DIABETIS 2014Bluthochdruck schädige auf Dauer die inneren Organe. „Unbehandelt kann er zu einem Schlaganfall, Herzinfarkt oder Nierenfunktionsverlust führen“, warnt der Experte. Wolf rät seinen Patienten deshalb zunächst den Lebensstil zu verändern. „Die Ernährung sollte umstellt werden. Patienten empfehle ich vor allem auf salzarme und frische Kost Wert zu legen. Einer der Hauptrisikofaktoren ist Übergewicht. Zudem sind Obst und Gemüse ein wichtiger Bestandteil des Speiseplans. Auch sollte man auf ausreichend Bewegung achten.“

Risikofaktoren seien zudem Rauchen, Stress, Diabetes mellitus und eine familiäre Vorbelastung. „Tritt keine Besserung ein, setzen wir zusätzlich blutdrucksenkende Medikamente ein. Wichtig ist möglichst frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen und generell durch eine gesunde Lebensweise der Erkrankung vorzubeugen. Liegen Risikofaktoren vor, sollte der Blutdruck regelmäßig kontrolliert werden“, erklärt der Nephrologe und Diabetologe.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region