Die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ startet Aschermittwoch – Auch in Jena soll man dann sein Auto öfters mal stehen lassen

04.02.16 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENA & DIE REGIONKeine Kommentare zu Die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ startet Aschermittwoch – Auch in Jena soll man dann sein Auto öfters mal stehen lassen

JEZT - Logo der Aktion Autofasten. Sinn erfahren - Abbildung © MediaPool Jena

Radio Jena Newscontainer Logo 230Am Mittwoch, den 10. Februar 2016, startet zum sechsten Mal die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ in Thüringen. Sie soll dazu anregen, in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostersamstag,10. Februar bis 26. März, häufiger das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad, den Öffentlichen Personennahverkehr oder Carsharing umzusteigen sowie zu Fuß zu gehen. Initiatoren sind der Verein Bus & Bahn Thüringen sowie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Weitere Informationen gibt es hier: www.schritt-fuer-schritt.net.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region