„Wir fragen im 20. Jahr: Was / wo / wie ist das Stadtradio Lotte?“ – Antworten gibt es heute ab 15 Uhr in der Eckermann-Buchhandlung in Weimar

18.02.17 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, RADIO JENA, START, UNSER JENA & DIE REGIONKeine Kommentare zu „Wir fragen im 20. Jahr: Was / wo / wie ist das Stadtradio Lotte?“ – Antworten gibt es heute ab 15 Uhr in der Eckermann-Buchhandlung in Weimar

Bürgerradioliveübertragung - Symbolfoto © MediaPool Jena 2003

Bürgerradioliveübertragung – Symbolfoto © MediaPool Jena 2003

Radio Jena Newscontainer Logo 230Vor etwa 20 Jahren begann die Geschichte des Weimarer Stadtradios LOTTE ihren Lauf zu nehmen. Heute sendet das BürgerInnenradio jede Woche sieben Tage lang mit einer 24-Stunden Lizenz und wurde im Dezember 2016 mit einem Anerkennungspreis im Rahmen des Thüringer Demokratiepreises für die „NSU“-Sondersendungen ausgezeichnet.

JEZT - RADIO LOTTE Mediathek zum NSU Prozess

Am heutigen Samstag, dem 18. Februar 2017, begrüßt Steffen Dittes um 15 Uhr in der Eckermann-Buchhandlung in der Markstraße 2 in Weimar neben dem Gründungsmitglied Detlef Fengler auch den Redaktionsleiter Shanghai Drenger. „Was sich hinter bedeutsamen Schlagworten wie ‚Fachbereich zur Vorurteilsbildung‘, ‚DARIO‘, ‚Medienzentrum Weimar 99‘, ‚RadioVisionen‘ und letztendlich ‚LOTTE‘ verbirgt und wie die Zukunftsgedanken für das Stadtradio ausehen, wollen wir mithilfe der beiden Gäste herausfinden“, schreiben die Macher von Radio LOTTE und laden dazu alle interessierten heute Nachmittag herzlich in die Eckermann-Buchhandlung ein.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region