„Jahrhundertfund“: Kunitzer entdecken unter ihrem Fußboden einen Jahrhunderte alten Silberschatz

03.03.17 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Jahrhundertfund“: Kunitzer entdecken unter ihrem Fußboden einen Jahrhunderte alten Silberschatz

Übersichtsaufnahme von 25 der 75 Münzen des Silberschatzes aus Kunitz - Foto © TLDA Mario Schlapke

Übersichtsaufnahme von 25 der 75 Münzen des Silberschatzes aus Kunitz – Foto © TLDA Mario Schlapke

Das Radio Jena Historie LogoWie das Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie am Mittwoch bekannt gab, sei im Februar diesen Jahres bei Bauarbeiten in einem Keller im Jenaer Ortsteil Kunitz ein beträchtlicher Silbermünzschatz entdeckt worden. Den Angaben der Denkmalschützer nach, stammten die Münzen allesamt aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.

Insgesamt seien 75 Münzen entdeckt worden, die vor Jahrhunderten offenbar in einem Keramikgefäß im Kellerboden des Hauses unter den Fußbodendielen deponiert worden waren. Sie wurden entdeckt, als in einem privaten Haus in Kunitz ein Betonfußboden eingebaut werden sollte. Wie es hieß, sei die älteste Münze eine Prägung der „Spanischen Niederlande“ von Philip II. von Spanien aus dem Jahr 1563. Bei der chronologisch jüngsten Münze, die in Kunitz gefunden worden sei, handele es sich um  einen Taler aus dem Jahr 1710, der im Großherzogtum Hannover geprägt worden war.

Detailaufnahme der Münzen des Silberschatzes aus Kunitz - Foto © TLDA Mario Schlapke

Detailaufnahme der Münzen des Silberschatzes aus Kunitz – Foto © TLDA Mario Schlapke

Nach Erkenntnissen des Thüringer Landesamtes handele es sich bei dem Fundort ganz offensichtlich um ein vergessenes Versteck für Geld aus einer Zeit, da es noch keine Banken gab. Wem die 75 Silbermünzen einst gehörten, sei unklar. Klar war jedoch, dass der Schatzfund dem Landesamt zu  übergeben war. Dort werden nun weitere Untersuchungen durchgeführt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region