600 XXL-Spielzeugbausteine vom Sportplatz der Lobdeburgschule gestohlen / Randale im Bus und andere Vorkommnisse

18.08.17 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, POLIZEIBERICHT, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu 600 XXL-Spielzeugbausteine vom Sportplatz der Lobdeburgschule gestohlen / Randale im Bus und andere Vorkommnisse

600 XXL-Spielzeugbausteine vom Sportplatz der Lobdeburgschule gestohlen

Die Polizei Jena bearbeitet eine Anzeige wegen Diebstahls von XXL-Bausteinen vom Sportplatz der Lobdeburgschule. Entwendet wurden 600 der Plastikbausteine und acht dazugehörige Platten in verschiedenen Farben in der Größe von Tischplatten in den vergangenen Tagen.

Die Bausteine haben bereits Gebrauchspuren. Außerdem gestohlen wurden 50 Puzzleteile aus Plaste, 50 x 50 cm groß und 6 cm stark. Die Schadenshöhe liegt bei 1.000 Euro. Wer weiß etwas zum Verbleib der Bausteine sowie der Puzzleteile bzw. zu den Dieben? Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter Tel. 03641 811 123.

E-BikeFahrerin bei Bremsvorgang am Kopf verletzt

Am Dienstag (15.08.2017) zog sich eine 51 Jahre alte Frau schwere Verletzungen zu, als sie mit ihrem E-Bike gegen 15.30 Uhr in der Semmelweisstraße stürzte. Dort wollte ein Mercedesfahrer gerade ausparken und hatte auch schon geblinkt. Als er die Frau im Rückspiegel sah, stoppte er.

Offenbar nahm die Frau an, dass der Autofahrer ohne sie zu beachten losfahren wird und bremste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr E-Bike und stürzte. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht. Mit Verdacht auf einen gebrochenen Kiefer und Schürfwunden kam sie ins Krankenhaus.

 

Randale mit Ellenbogencheck in einem Bus der Linie 14

In einem Bus der Linie 14 des Jenaer Nahverkehrs schlug ein offenbar stark alkoholisierter Mann am Mittwoch (16.08.2017) gegen 17.30 Uhr einem anderen Fahrgast mit dem Ellenbogen ins Gesicht, nachdem er vorher die anwesenden Fahrgäste beschimpft und beleidigt hatte. Ein Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei.

Der 28-jährige Schläger verließ an der Endhaltestelle den Bus und versuchte zu Fuß zu fliehen, konnte aber durch eine Nahbereichsfahndung der Polizei kurz darauf gefasst werden. Mit sich führte der Mann zwei Fahrradpedale. Hier wird geprüft, inwieweit sie einem Diebstahl zugeordnet werden können, da sich derzeit Diebstähle von Fahrradteilen häufen. Die Nacht verbrachte der Mann in einer Gewahrsamszelle der Polizei.

Schon wieder Wahlplakate abgerissen und zerstört

Im Südviertel hat ein Unbekannter am Donnerstag (17.08.2017) Wahlplakate von ihren Halterungen abgeshnitten und sie anschließend zerrissen und zerschnitten. Es betraf Plakate der CDU, FDP und der AfD. Die politisch motivierten Sachbeschädigungen wurden am Nachmittag bemerkt. Bereits am Dienstag waren in der Jenaer Innenstadt (Keßlerstraße, Saalbahnhofstraße, Krautgasse) sowie in der Nacht zuvor in der Wiesenstraße mehr als 20 Plakate dieser Parteien und der SPD in der Oßmaritzer Straße sowie Berthold-Brecht-Straße zerstört.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JEZT Unser Jena Online| Der Multimediablog von Radio Jena