„Tragischer Verlust“: Ehemaliger FCC-Spieler Dirk „Hempus“ Hempel verstarb am Wochenende im Alter von 43 Jahren

22.08.17 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, SPORT, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Tragischer Verlust“: Ehemaliger FCC-Spieler Dirk „Hempus“ Hempel verstarb am Wochenende im Alter von 43 Jahren

Mit tiefer Bestürzung erfuhr am gestrigen Montag Drittligist FC Carl Zeiss Jena vom Tod seines ehemaligen Mittelfeldspielers Dirk Hempel, der sich am Wochenende im Alter von 43 Jahren das Leben genommen haben soll.

Hempel hatte im Club die komplette Nachwuchs­abteilung durchlaufen, spielte im selben Jahrgang wie der spätere Nationalspieler Bernd Schneider. In der Ostthüringer Zeitung erinnerte sich Torsten Ziegner – heute Trainer des FSV Zwickau – an den Fußballer, mit dem er als 18-Jähriger in der ersten Jenaer Männer­mannschaft trainierte und oft gemeinsam in der zweiten Mannschaft spielte. Ziegner: „Er war ein guter Techniker. Dribbelstärke und ein exzellentes Passspiel haben ihn ausgezeichnet. Doch obwohl er viel Talent und Potenzial hatte, fand er nie den Weg ganz nach oben.“

Im August 1994 gab Dirk Hempel unter Trainer Hans Meyer sein Debüt in der ersten Mannschaft, wechselte 1996 zu Erzgebirge Aue, kehrt aber danach wieder nach Jena zurück. Er spielte später beim VfB Pößneck, dem FC Erfurt-Nord und bei FSV Hettstedt. Nach der Beendigung seiner aktiven Laufbahn wohnte Hempel weiter in Jena. „Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden, denen wir viel Kraft wünschen und versichern, dass wir an ihrer Seite sind“, so der Verein auf seiner Facebook-Seite.

Hinweis: Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge (www. telefonseelsorge.de). Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800 – 111 0 111 und 0800 – 111 0 222 erreichbar. Dort erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich hier auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena