Motorradfahrer und Radfahrer: Rettungshelikopter bei zwei Unfällen im Einsatz / „Chillen mit Drogen“ nahm für neun Personen in Winzerla ein jähes Ende

19.09.17 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLIZEIBERICHT, START, UNSER JENA, UNSER JENA & DIE REGIONKeine Kommentare zu Motorradfahrer und Radfahrer: Rettungshelikopter bei zwei Unfällen im Einsatz / „Chillen mit Drogen“ nahm für neun Personen in Winzerla ein jähes Ende

Aufgefundene Drogen in Jena-Winzerla (1) – Bildquelle: LPI Jena

Motorradfahrer nach Crash mit Radlader schwer verletzt

Am frühen Freitagnachmittag (15.09.2017) befuhr ein 23-Jähriger mit einem Radlader die Straße zwischen Königshofen und Buchheim. Am Abzweig nach Walpernhain bog der Fahrzeugführer nach links ab, ohne auf einen nachfolgenden Motorradfahrer zu achten, der sich bereits im Überholvorgang befand. Das Krad Triumph fuhr in die Seite des Baufahrzeuges und wurde dabei total beschädigt. Der 33-jährige Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Aufgefundene Drogen in Jena-Winzerla (2) – Bildquelle: LPI Jena

Polizeieinsatz in Winzerla: Neun Personen, darunter eine Minderjährige, feierten eine Drogenparty

Polizeibeamte betraten am zeitigen Sonntagmorgen (17.09.2017) gegen 04.30 Uhr eine Wohnung in Jena-Winzerla. Aus der Wohnungstür drang starker Cannabisgeruch. Beim Betreten konnten die Beamten auf dem ersten Blick einige Drogen auf dem Wohnzimmertisch wahrnehmen. Insgesamt befanden sich acht Personen im Alter von 18 bis 22 Jahren und eine 17-Jährige und damit Minderjährige in der Wohnung. Eine Durchsuchung der Wohnung brachte viele weitere Drogen in Cliptütchen zum Vorschein, die die Anwesenden noch schnell versteckt hatten, u.a. auch im Küchenherd. Auf insgesamt 20 Cliptütchen verteilt konnte die Polizei folgende Rauschmittel beschlagnahmen:

– 12,3 g Marihuana
– 12,6 g Amphetamin in Form von Speed
– 4 ½ Pillen Ecstasy
– 0,9 g Chrystal

Des Weiteren wurden szenetypische Utensilien wie eine Feinwaage und Zerkleinerer aufgefunden. Aus der Wohnung konnten noch vier Fahrräder und eine EC-Karte unbekannter Herkunft sichergestellt werden. Im welchem Zusammenhang die Fahrräder mit einer großen aufgefundenen Brechstange stehen, wird noch ermittelt. Der 20-jährige Mieter wurde anschließend festgenommen.

Aufgefundene Drogen in Jena-Winzerla (3) – Bildquelle: LPI Jena

Rettungshelikopter im Einsatz

Am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr stürzte ein Fahrradfahrer aus noch unbekannten Gründen auf der Ortsverbindungstraße zwischen Nennsdorf/Ammerbach schwer. Ein ihm entgegenkommender Autofahrer beobachtete den Sturz und alarmierte unverzüglich die Rettungskräfte. Aufgrund seiner Verletzungen musste der 46-Jährige mit einem Rettungshelikopter abtransportiert werden. Einen Fahrradhelm hatte er nicht getragen.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena