„Verkaufsoffener Sonntag an Heiligabend?“ – 87,2 % der befragten Deutschen sind dagegen und Aldi, LIDL & Co halten sich daran

12.11.17 • AUS DER REGION, INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, START, UNSER JENA, UNSER JENA & DIE REGIONKeine Kommentare zu „Verkaufsoffener Sonntag an Heiligabend?“ – 87,2 % der befragten Deutschen sind dagegen und Aldi, LIDL & Co halten sich daran

tegeut-Markt in Jena. -Foto © MediaPool Jena

Da Heiligabend in diesem Jahr auf den 4. Advent, also einen Sonntag fällt, hätte eine gesetzliche Sonderregelung am 24. Dezember Discountern die Öffnung erlaubt – sprich: Wer hauptsächlich Lebens- und Genussmittel verkauft, darf an diesem Tag seine Geschäfte für die Verbraucher ausnahmsweise öffnen. Die überwiegende Mehrheit der Menschen in Deutschen lehnt jedoch einen verkaufsoffenen Sonntag an Heiligabend ab, wie dieser Tage eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die Zeitung „DIE WELT“ ergab.

Der Umfrage nach sprachen sich 87,2 % der von Civey befragten Deutschen dafür aus, dass die Geschäfte in diesem Jahr an Heiligabend nicht öffnen sollten. in diesem Sinne hatten Aldi Süd und Aldi Nord bereits Ende Oktober angekündigt, dass ihre Läden an diesem Tag geschlossen bleiben und nun hat sich letzte Woche auch der Discounter LIDL dagegen entschieden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Zuvor hatte sich bereits die Gewerkschaft Verdi gegen Ladenöffnungen am Heiligabend ausgesprochen und alle Kunden dazu aufgerufen, am 4. Advent nicht einkaufen zu gehen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena