„Science City Jena“: Ein großer Kampf mit bitterem Ende gegen Tabellenführer Bayern München

05.12.17 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, SPORT, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Science City Jena“: Ein großer Kampf mit bitterem Ende gegen Tabellenführer Bayern München

Am Ende war der Tabellenführer der easyCredit BL die erwartete Nummer zu groß für Science City. Die Ostthüringer unterlagen am Abend des 1. Advent in der heimischen Sparkassen Arfena in Jena vor 3.076 begeisternd mitgehenden Zuschauern gegen die Isarstädter mit 78:85, lieferten den Gästen bei einer zwischenzeitlichen 48:44 Führung jedoch bis in die Schlussphase einen Kampf auf Biegen und Brechen und vor allem nahezu auf Augenhöhe.

Während Jenas Erstliga-Riesen mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Leistungsträger Martynas Mazeika einen herben Dämpfer verkraften mussten, kämpfte Science City für den Litauer kollektiv mit und schnupperte bis zur Schlussminute an der Sensation. Im Endspurt stellte das Team von Bayern-Trainer Sasa Djordjevic seine individuelle Qualitäten unter Beweis und entführte beide Pluspunkte nicht unverdient nach München.

Björn Harmsen: „Ich freue mich, dass wir heute ein solches Basketball-Fest gesehen haben. München ist Tabellenführer und momentan die beste Mannschaft in Deutschland. Ich bin sehr stolz auf meine Jungs, die heute Abend mit viel Herz gespielt haben, stark gekämpft haben, nicht gezögert haben und insbesondere in der ersten Halbzeit mit sehr viel Selbstvertrauen gespielt haben. In der zweiten Halbzeit waren wir vielleicht ein bisschen müde, sind vor allem mit der Physis der Münchner nicht mehr klargekommen. Am Ende waren es drei, vier Ballbesitze, die wir schlecht und die Bayern gut ausgeführt haben. Das hat in diesem Duell den Ausschlag gegeben. Ungeachtet des Spielausgangs haben wir heute eine großartige Leistung abgeliefert und ich bin stolz auf die Leistung meines Teams“.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena