„Weihnachten in Jena“: Nikolausmarkt und Geschichten von Glückskindern, singenden Schweinen und sprechenden Mäusen in Winzerla

06.12.17 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Weihnachten in Jena“: Nikolausmarkt und Geschichten von Glückskindern, singenden Schweinen und sprechenden Mäusen in Winzerla

Wenn tausende Lichter leuchten, süße Düfte und Klänge die besinnlichste Zeit des Jahres verkünden, dann erstrahlt unsere Lichtstadt in einem ganz besonderen Glanz. Der festlich geschmückte Weihnachtsmarkt in der Innenstadt in malerischer Kulisse verzaubert Klein und Groß. Doch Glaskunst, Holzschnitzereien und Baumschmuck sowie Gaumenfreuden wie den Thüringer Weihnachtsstollen, Ausstellungen, Adventskonzerte und vieles mehr kann man auch anderorts erleben: in der GoetheGalerie, in Neulobeda oder anderen Ortsteilen. – Weihnachten in Jena zu entdecken, das ist unsere Monatsthema im Dezember 2017.

Kultur in der Adventszeit? – In Jenas Ortsteil Winzerla ist das keine Frage und so gibt es dort in diesem Jahr viele Aktivitäten zum Mitmachen und Erleben inklusive eines Nikolausmarktes.Dieser findet im Dorf Winzerla statt am 08. und 09.12.2017 mit offenen Höfen und vielen Angeboten. Im Einzelnen:

Umzug zum Nikolausmarkt. – Foto © Ortsteilrat Winzerla

Freitag, 8. Dezember 2017 = 15.00 bis18.00 Uhr

15.00 Eröffnung mit Anschnitt des Riesenstollens vom Freizeitladen (Kirchgelände)
16.30 Suche nach dem Nikolaus mit Lampions und Bläsern der Brass Band BlechKLANG (Treffpunkt Kirche)
17.00 Eine Geschichte über den Nikolaus (Kirche)
19.00 Jenaer Bläserweihnacht „Blech trifft Orgel“ mit Musikern des Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena e.V. (Kirche)

Samstag, 9. Dezember 2017 = 14.00 bis 18.00 Uhr

14.30 Stadtteilchor mit Weihnachtsliedern (Kirche)
15.00 Puppenbühne Kunterbunt für Kinder (Kirche)
16.00 Weihnachtsliedern zum Mitsingen (Frongasse 10)
16.00 Männerchor Winzerla (Kirche)
16.30 Rockband HandyCap (Kirche)
17.00 Quartett Andersgleich (Kirche)
Improvisationen mit wechselnder Stilistik und verschiedenen Instrumenten
17.00 Weihnachtslieder zum Mitsingen (Frongasse 10)
18.00 Feuershow – vor der Kirche

Leckereien auf dem Nikolausmarkt. – Foto © Ortsteilrat Winzerla

Offene Höfe/Stände

Kreative Holzarbeiten (Hilfe zur Selbsthilfe e.V.) Fr. Kirchgelände
Selbstgemachte Marmelade, Handarbeiten, Kekse (Familie Hein) Fr., Sa. Glockengasse 10
Trödelmarkt, Feuerzauber (Hofgemeinschaft) Fr., Sa. Trießnitzweg 9
Verkauf von Keramik, Hausmusik, Tee, selbst gebackene Plätzchen (Claudia Brozek) Fr., Sa. Glockengasse 4
Honig aus eigener Herstellung (Wilfried Grosser) Fr., Sa. Glockengasse 8
Selbst Gebasteltes, Riesenstollen, Kinderpunsch (Freizeitladen) Fr., Sa. Kirchgelände
Selbstgefertigte Holzpilze und Holzbäume (Familie Hesse) Fr., Sa. Glockengasse 8
Selbstgenähte Taschen (Petra Jüngel) Fr., Sa. Glockengasse 8
Marmeladen, Säfte, Selbstgebasteltes, Windlichter, Mützen (Klimas & Seifert) Fr., Sa. Glockengasse 8
Schaukelpferde (Heidi Meißner) Sa. Glockengasse 8
Selbst hergestellte Weihnachts-Deko (Kerzenständer, Sachen aus Holz)
(Gemeinschaftsschule Galileo) Sa. Glockengasse 8
Basteln, Spinnrad (Hofgemeinschaft) Sa. Frongasse 10
Feuerwehrauto zum Entdecken und Weihnachtspostamt für Kinder,
Infostand (Freiwillige Feuerwehr Winzerla) Sa. Feuerlöschteich,
unterhalb der Kirche: fantastischer Blick auf Alt- u. Neu-Lobeda, Flohmarkt, Lagerfeuer und Bläsermusik (Hofgemeinschaft) Sa. Trießnitzweg 15
Flohmarkt, freies Spiel (Hausgemeinschaft) Sa. Teichgasse 1a
Flohmarkt, Kräutertee (Familie Wohlfeld) Sa. Frongasse 6
Weihnachtsbastelei (Familie Bräuer) Sa. Frongasse 3
ELLi-Nähwerkstatt: Kissen, Täschchen, Schlumpermäppchen, Sa. Kirchgelände
Utensilos, Haar- und Stirnbänder, Schals (Fatima und Julia)
Windlichter basteln (Birke) Sa. Gemeinderaum in der Kirche
Infostand Sozialverband VdK ( Petra Meysel) Sa. Glockengasse 8

Zur Versorgung der Gäste gibt es u.a. Bratwürste, Glühwein und Kinderpunsch, Leckereien der Hofgemeinschaft und warmes Fladenbrot, arabische Köstlichkeiten und arabischer Kaffee, Fettbrote und anderes für den kleinen Hunger (u.a. Stockbrot und Wiener Würstchen).

Und am 16. Dezember gibt es im „Märchenklang“ Geschichten von Glückskindern, singenden Schweinen und sprechenden Mäusen für alle Menschen ab 6 Jahre. Es erzählen und musizieren: Antje Horn und Klaus Wegner. Ort und Zeit: Aula Schillerschule (Zugang über Wasserachse). Beginn: 15.00 Uhr; der Eintritt ist frei.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena