„Deutschlands boomende Wirtschaft und die Risiken“: Heute gibt es in Jena einen öffentlicher Vortrag zum aktuellen Jahresgutachten der Wirtschaftsweisen

11.12.17 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENA, WISSENSCHAFT, MEDIZIN & TECHNIKKeine Kommentare zu „Deutschlands boomende Wirtschaft und die Risiken“: Heute gibt es in Jena einen öffentlicher Vortrag zum aktuellen Jahresgutachten der Wirtschaftsweisen

Prof. Dr. Lars P. Feld. – Foto © Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung im Statistischen Bundesamt

(JEZT / FSU) – Am heutigen Montag, dem 11.12.2017, spricht um 18.00 Uhr Prof. Dr. Lars P. Feld als Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung – bekannt als die Wirtschaftsweisen – über deren Jahresgutachten 2017/2018; das Jahresgutachten des Sachverständigenrates wurde am 08.11. Bundesregierung übergeben und veröffentlicht. Sein öffentlicher Vortrag mit dem Titel „Für eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik“ findet im Astoria-Hörsaal (Unterm Markt 8) der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Alle an wirtschaftlichen und politischen Fragen Interessierten sind herzlich eingeladen.

Professor Feld ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Direktor des Walter Eucken Instituts und seit 2011 Mitglied des Sachverständigenrates zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Bei der Vorstellung des Jahresgutachtens stehen vor allem der fortgesetzte Aufschwung Deutschlands, die wachsende Weltwirtschaft sowie die daraus resultierenden Risiken für Europa und Deutschland im Blickpunkt. Außerdem werden die außergewöhnlich lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, die dadurch gefährdete Finanzmarktstabilität und Reformvorschläge des Sachverständigenrates thematisiert. Im Anschluss an den Vortrag wird es Zeit für Fragen und Diskussionen mit Professor Feld geben.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena