„Ich übe mein Amt überparteilich aus“: Geras Oberbürgermeisterin Hahn verteidigt ihre geplante Teilnahme am AfD-Bürgerstammtisch

04.01.18 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, STARTKeine Kommentare zu „Ich übe mein Amt überparteilich aus“: Geras Oberbürgermeisterin Hahn verteidigt ihre geplante Teilnahme am AfD-Bürgerstammtisch

Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn (rechts) und ihre Fachdienstleiterin Finanzen Marion Scheffel. – Foto © Rathaus Gera

Dr. Viola Hahn wurde im Mai 2012 zur ersten Geraer Oberbürgermeisterin in der 775-jährigen Geschichte der Stadt gewählt. Die sechsjährige Amtszeit für die parteilose Politikerin endet in diesem Jahr. Kritik von SPD und Linkspartei erntete sie nun, da sie zugesagt hatte, in zwei Wochen an einem Stammtisch der Partei Alternative für Deutschland (AfD) teilzunehmen.

Hahn verteidigte jetzt ihre geplante Teilnahme an der AfD-Veranstaltung; ihr Sprecher sagte dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR), die Oberbürgermeisterin übe ihr Amt überparteilich aus und wolle sich den Fragen aller Einwohner von Gera stellen. An der „Bürgerstammtisch“ genannten Veranstaltung der AfD können sich alle Kandidaten für die im April stattfindende Oberbürgermeisterwahl vorstellen.

Unterstützung bekam die Oberbürgermeisterin inzwischen von Thüringens CDU-Chef Mike Mohring. Dieser erklärte gegenüber dem MDR, es sei richtig, die Wähler der AfD weder auszugrenzen noch ihnen auszuweichen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena