„Stilles Gedenken“: Kranzniederlegung an der Gedenktafel für die Opfer des Nationalsozialismus am Heinrichsberg

26.01.18 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, RADIO JENA, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Stilles Gedenken“: Kranzniederlegung an der Gedenktafel für die Opfer des Nationalsozialismus am Heinrichsberg

OB Dr. Schroeter 2013 bei der Kranzniederlegung am Gedenkstein am Heinrichsberg. – Foto © Stadt Jena Glasser

Am morgigen Samstag findet eine Kranzniederlegung an der Gedenktafel am Heinrichsberg statt. Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter und Vertreter des Stadtrates und der Stadtverwaltung gedenken am Samstag den Opfer der nationalsozialistischer Gewaltherrschaft.

Jenaer Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Gedenkveranstaltung teilzunehmen. Termin: Samstag, 27. Januar 2018 – Zeit: 13 Uhr – Ort: Gedenktafel am Heinrichsberg (Einmündung Philosophenweg in die Straße des 17. Juni)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena