Top Punktzahl für Jena: „Jugend musiziert“ Teilnehmer kehrten mit sehr guten Ergebnissen vom diesjährigen Regionalwettbewerb zurück.

06.02.18 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Top Punktzahl für Jena: „Jugend musiziert“ Teilnehmer kehrten mit sehr guten Ergebnissen vom diesjährigen Regionalwettbewerb zurück.

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ vom 26.01. bis 28.01.2018 in Eisenberg konnten sich alle 21 angetretenen Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule Jena (MKS) erste und zweite Preise erspielen. Bei 14 Wertungen der Kinder und Jugendlichen ging diese Ehrung sogar mit einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb einher. Herausragende Leistungen erzielten außerdem Schülerinnen aus den Streicher-Klassen von Sabina Svigelj und Friedrun Vollmer sowie den Klavier-Klassen von Prof. Volkmar Lehmann und Martin Jagusch.

Den beiden Klavier- und Streichinstrument Duos um Elisabeth Merschdorf (Klavier) und Anna Magarete Ilgner (Violoncello) sowie Clara-Josephine Staemmler (Violine) und Mette Geletneky (Klavier) gelang es, aus ihrem Wertungsvorspiel mit der vollen Punktzahl von 25 Punkten zu gehen. Die nächste Stufe des Wettbewerbes auf Landesebene wird im März in Sondershausen ausgetragen.Im Rahmen des Begabtenförderprogramms wird nun allen weitergeleiteten Teilnehmern ein zusätzlicher Förderunterricht zur Wettbewerbsvorbereitung gewährt. An der MKS sind Spitzenförderung und die Arbeit in Ensembles wichtige Schwerpunkte der musikalischen Ausbildung, deren hohe Qualität u.a. in derartigen Wettbewerbserfolgen ersichtlich wird. Die Musik- und Kunstschule ist stolz auf die gezeigten Leistungen und gratuliert herzlich allen Schülern, ihren Lehrern sowie Korrepetitor(Inn)en Helga Assing, Christoph Dittmer, Yvonne Krüger, Markus Twellenkamp und Elena Lobyntsev.

DIE ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK:

Holzbläser

Querflöte, AG II, Klasse Nina Reinhardt

Elisabeth Merschdorf
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Querflöte, AG III, Klasse Katrin Schroeder

Friedrich Lüdke
2. Preis (20 Punkte)

Querflöte, AG IV, Klasse Nina Reinhardt

Paula Twellenkamp
2. Preis (19 Punkte)

Blockflöte

Blockflöte AG IB, Klasse Deborah Steiner

Jonathan Flügel
1. Preis (22 Punkte)

Blockflöte AG II, Klasse Yvonne Krüger

Paula Günther
1. Preis (21 Punkte)

Maria Schönherr
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Paula Dörnbrack
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Blockflöte AG III, Klasse Silvia Schulke

Johanna Krüger
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Blockflöte AG III, Klasse Yvonne Krüger

Maya Rose
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Blockflöte AG V, Klasse Silvia Schulke

Annegret Beyermann
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Blechbläser

Trompete AG II, Klasse Anatoli Michaelis

Anton Hoppe
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Flügelhorn AG III, Klasse Anatoli Michaelis

Ida Jabschinsky
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Trompete AG III, Klasse Anatoli Michaelis

Johann Finn Hoffmann
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Euphonium AG IV, Klasse Anatoli Michaelis

Jannis Lochmann
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (24 Punkte)

Tuba AG V, Klasse Anatoli Michaelis

Samuel Cumme
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Duo: Klavier und ein Streichinstrument

Altersgruppe II,

Sara Botti Marques (Violine) (Klasse Ingo Geppert)
Samuel Botti Marques (Klavier) (Klasse Sebastian Roth)
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (24 Punkte)

Altersgruppe III,

Elisabeth Merschdorf (Klavier) (Klasse Sabina Svigelj)
Anna Ilgner (Violoncello) (Klasse Martin Jagusch)
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (25 Punkte)

Altersgruppe V,

Clara-Josephine Staemmler (Violine) (Klasse Friedrun Vollmer)
Mette Geletneky (Klavier) (Klasse Prof. Volkmar Lehmann)
1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (25 Punkte)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region