»JENA VOR SIEBEN JAHREN« -„Arbeitskreis Kultur“ positioniert sich: Jenaer CDU sagt „Nein“ zur Umbenennung des Petersenplatzes

07.02.18 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu »JENA VOR SIEBEN JAHREN« -„Arbeitskreis Kultur“ positioniert sich: Jenaer CDU sagt „Nein“ zur Umbenennung des Petersenplatzes

Luftbild © Kartenwerk der Stadt Jena

Radio Jena Newsrückblick LogoKönnen Sie sich noch daran erinnern, was genau vor sieben Jahren in Jena los war? Nein? – Gut, wir helfen Ihren Gedanken ein wenig auf die Sprünge. Am 07.02.2011 meldeten wir in den „Lichtstadt.News“ die folgende Geschichte:

Auf der ersten Sitzung des „Arbeitskreises Kultur“ der CDU Jena wurde am Freitag ein klares Signal in Richtung der „Petersendebatte“ gegeben. Einhellig haben sich die Teilnehmer des Arbeitskreises gegen eine Umbenennung des Platzes ausgesprochen. Dr. Hans- Martin Moderow, Leiter des Arbeitskreises, fasst die Ergebnisse der Diskussion zusammen: „Auch wenn die Kritik an Peter Petersen teilweise nachvollziehbar ist, kommt eine Umbenennung doch einem unzulässigen Pauschalurteil über …

[HIER KÖNNEN SIE DEN GANZEN ARTIKEL NOCH EINMAL LESEN!]





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region