„Wichtiger Pflichtsieg“: Erster Dreier des FF USV Damen gegen harmlose Duisburgerinnen

12.02.18 • JEZT AKTUELL, SPORT, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Wichtiger Pflichtsieg“: Erster Dreier des FF USV Damen gegen harmlose Duisburgerinnen

Susann Utes erzielte das 1:0 für den FF USV Jena – Bildrechte: FF USV Facebook

Wenn nicht gegen den harmlosen Tabellenlezten aus Duisburg, gegen wen sonst sollten die bisher glücklosen Paradieskickerinnen ihren ersten Saisonsieg feiern? Der kam gestern Nachmittag an die Saale zum Nachholspiel, denn die planmäßig angesetzte Partie vom Dezember war seinerzeit aufgrund des Wintereinbruchs wegen Unbespielbarkeit des Ernst-Abbe-Sportfelds abgesagt worden.

Für die Jenaerinnen markierte das Duell der „Kellerkinder“ der Allianz Frauenfußball-Bundesliga den Auftakt in das Spieljahr 2018 und der verlief dann so wie gewünscht: Stürmerin Susann Utes erzielte in der 20. Spielminute das 1:0 für den FF USV, in Minute 80 legte Amy Pietrangelo mit dem 2:0 nach, ehe Lisa Seiler kurz vor Schluss auf den Endstand erhöhte.

Nach dem verdiensten 3:0 stehen die Spielerinnen von Trainerin Katja Greulich zwar immer noch auf dem vorletzten Tabellenplatz, haben aber ihr Torverhältnis auf jetzt 6:33 verbessern können und das Punktverhältnis von 1 auf 4. Die Cheftrainerin: „Wir sind noch nicht am Ziel und müssen weiter an uns arbeiten. Wir hatten nicht allzu viel Zeit zur Vorbereitung, doch diese haben wir intensiv genutzt.“ Sie lobte in ihrer Mannschaft besonders die jungen Talente, die konzentriert und zielstrebig gespielt hättenn. Auf ein Statement des Gästetrainers Christian Franz-Pohlmann, der früher die Jenaerinnen trainiert hatte, wartete man/frau vergeblich, da dieser der Pressekonferenz nach dem Spiel fernblieb.

Ein großes Lob des FF USV Jena ging an die Kommunalen Immobilien Jena (KIJ), die trotz der winterlichen Rahmenbedingungen für ein gut bespielbares Sportfeld gesorgt hatten.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena