„Bauen – Wohnen – Energie JENA 2018“: Ab heute und noch bis zum Sonntag findet wieder die Jenaer Frühjahrsmesse statt

23.03.18 • FREIZEIT & GARTEN, INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Bauen – Wohnen – Energie JENA 2018“: Ab heute und noch bis zum Sonntag findet wieder die Jenaer Frühjahrsmesse statt


Pünktlich mit Beginn der neuen Bausaison startet heute in der Sparkassenarena in Jena-Burgau mit „Bauen – Wohnen – Energie JENA 2018“ die größte Baumesse Thüringens. Auch in diesem Jahr präsentiert sie bis einschließlich 25. März 2018 alles rund ums Thema Haus, in den seit 14 Jahren in Folge bewährten Bereichen, die wieder ergänzt werden durch die Sonderschau „Wohn(T)räume“. Seit Jahren schärft die Messe Jena im Frühjahr mit Sachthemen rund um Bauen, Modernisieren, Energie und das Einrichten konsequent das Profil der Messe JENA als Fachschau mit hohem Anschauungswert und sachlichem Informationsgehalt, wie die Firma Messekonzept Thüringen als Veranstalter mitteilt. Auch 2017 war die Messe Jena bis auf den letzten m² gebucht und bot für Bauherren einen umfassenden Überblick über Techniken und Trends rund ums Haus und die Immobilie. Die seit Jahren konstanten Aussteller- und Besucherzahlen sprechen für die beständige und verlässliche Qualität dieser hochkarätigen Ausstellung.

JEZT - Die Messe JENA Bauen-Wohnen-Energie - Symbolfoto © MediaPool Jena

Die Messe „JENA Bauen-Wohnen-Energie“ – Symbolfoto © MediaPool Jena

Die JENA-Messe avancierte zu Thüringens anerkannt größter Leistungsschau des relevanten Handwerks und Gewerbes für Endkunden sowie zunehmend auch für Industrie- und Gewerbekunden. Die hohe Akzeptanz und Resonanz spiegelt sich in der Zahl der Messebesucher aus ganz Thüringen (auch 2017 war die Messe bis auf den letzten m² gebucht) ebenso wie in der konstant hohen Ausstellerzahl von 300. Etwa 80 Prozent von diesen zählen inzwischen zu den Dauerausstellern der informativen Schau der Produkte und Dienstleistungen.

Auch in diesem Jahr nutze man die Nähe zu Ostern und werde wieder einen Frühlings-Oster-Markt im Freigelände der Messe etablieren, so die Veranstalter gestern gegenüber der Presse. Hierbei steht das alte, historische Handwerk im Fokus und lädt die Messegäste zum Testen, Probieren und Kaufen ein. Für Besucher öffnet die Messe vom 23. bis 25. März 2018 täglich jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5 Euro, mit Ermäßigung 3 Euro; Kinder unter 14 Jahre in Begleitung Erwachsener erhalten kostenlosen Zutritt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena