Geburtstagswoche: „20 Jahre Bürgerfunk RADIO OKJ“ – Die Highlights! (Teil 2)

12.06.18 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, RADIO JENA, START, UNSER JENA, UNSER JENA & DIE REGIONKommentare deaktiviert für Geburtstagswoche: „20 Jahre Bürgerfunk RADIO OKJ“ – Die Highlights! (Teil 2)

RADIO OKJ = Das Bürgerradio für Jena und Umgebung! On Air seit dem 13.03.1999 ist der Offene Hörfunkkanal ein Radio für alle Bürgerideen. Nun wurde der RADIO OKJ e.V. 20 Jahre alt und beschenkt sich und seiner Hörerinnen und Hörer zum runden Geburtstag gleich zweifach – mit einem Open-Air-Fest und einem Radiokunstprojekt. – Lesen Sie HIER Teil 1 des Artikels! – Es folgen die Infos zum Radiokunstprojekt des Medienkünstlers Martin Höfer.

„Radio ist ein großartiges Medium, weil es einfach nicht greifbar ist. Es hängt im Äther. Und so schnell wie es erklingt, ist es auch schon wieder weg. Das hat mich schon immer fasziniert“, sagt Martin Höfer. Deshalb bedurfte es auch keinerlei Überredungskünste, um den Medienkünstler von Leipzig nach Jena zu locken, ihn für eine audio-visuelle Installation zum Geburtstag des Radio-Vereins zu begeistern. Massenmedien sind sein Thema.

Derzeit arbeitet er an dem Konzeptkunstwerk „Eiskanal“ mit der Deutschen Bobnationalmannschaft, war eigens dafür nach Pyeongchang zu den olympischen Winterspielen gereist. Anschließend ging Höfer auf die Suche nach Orten in Jena. Jenen Orten, an denen die Hörer von Radio OKJ ihr Stadtradio am liebsten hören. Riesige Billboards entstanden von diesen Orten und sind seit gestern in der ganzen Stadt zu sehen sein. „Es ist spannend, wo die Hörer jenseits ihrer Küche RADIO OKJ hören“, sagt Höfer.

Teil dieses Kunstprojektes ist außerdem eine Hörbar im Stadtzentrum. Darin gibt Martin Höfer Radiokunst aus – klingt schräg, ist es auch: „Es ist ein Art Perfomance, die letztlich genauso kurzlebig ist, wie das Medium Radio selbst. Eine Kunstform, die man sich nicht an die Wand hängen kann. Die davon lebt, dass man sie in sich aufsaugt.“





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region