„Semesterabschlusskonzert des Studentenchors“: Heute erklingt Carl Orffs „Carmina Burana“ in der Aula der FSU Jena

05.07.18 • INFOS FÜR STUDIERENDE, JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für „Semesterabschlusskonzert des Studentenchors“: Heute erklingt Carl Orffs „Carmina Burana“ in der Aula der FSU Jena

Der Studentenchor der FSU. – Bildrechte: Studentenchor Jena

Heute Abend verabschiedet sich der Studentenchor der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) mit seinem Semesterabschlusskonzert in den Sommer – diesmal gemeinsam mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Dargeboten wird Carl Orffs dreiteilige, rund einstündige „Carmina Burana“, eines der monumentalsten chorsinfonischen Werke des 20. Jahrhunderts. Die Veranstaltung beginnt 19.30 Uhr und findet in der Aula des Uni-Hauptgebäudes am Fürstengraben 1 statt. Der Eintritt ist frei, die Zahl der Plätze ist begrenzt. Um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Die beiden Chöre werden verstärkt von 15 Schülerinnen und Schülern des Musikgymnasiums Belvedere, so dass insgesamt 130 Stimmen das Projekt gestalten. Es erklingt die Fassung der „Carmina Burana“ von Carl Orff für Chöre, zwei Klaviere, Solisten und Schlagwerk. Die Gesamtleitung liegt bei Fabian Pasewald, der seit einigen Jahren den Studentenchor der Uni Jena dirigiert und das Werk mit seinem Chor einstudiert hat. „Die Zusammenarbeit mit den angehenden Profis ist für uns ein heimlicher Ritterschlag, es ist eine offizielle Anerkennung der musikalischen Qualität des Studentenchores der Uni Jena“, sagt Pasewald. „Wir freuen uns alle sehr auf dieses Event.“

Inhaltlich geht es bei der „Carmina Burana“ um die Unwägbarkeiten des Schicksals und die Schönheit der Natur und des Lebens – bezogen auf jugendliche Liebe. Schon am Wochenende fanden zwei Konzerte in gleicher Konstellation in Weimar statt, bei denen die Gesamtleitung bei den Weimarer Studierenden lag. Die Aufführung an der Universität Jena ist die letzte Gelegenheit, das gemeinschaftliche Konzert zu besuchen.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena