Geburtstagsspende zur Verbesserung der Betreuung von behinderten Kindern und Jugendlichen in San Marcos

29.11.18 • AUS DER REGION, POLITIK & URBANES LEBEN, STARTKommentare deaktiviert für Geburtstagsspende zur Verbesserung der Betreuung von behinderten Kindern und Jugendlichen in San Marcos

 

Geburtstagsspende zur Verbesserung der Betreuung von behinderten Kindern und Jugendlichen in San Marcos. – Foto © Eine-Welt-Haus e. V. Jena

Liebe Freunde und Spender,

wie Ihr wisst / wie Sie wissen, ermöglichen Pateneltern durch Ausbildungspatenschaften seit vielen Jahren Kindern und Jugendlichen in San Marcos die Schul- und Berufsausbildung. Viele der Paten unterstützen ihre Patenkinder zusätzlich, sei es durch den Kauf von Büchern oder indem sie die Lebenssituation der Familien verbessern. So haben in diesem Jahr viele Paten die Familien ihrer Patenkinder bei der Installation holzsparender Kochstellen unterstützt – und damit ein Projekt zur Bekämpfung des Klimawandels ermöglicht.

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute berichten zu können, dass Christiane Weber aus Weimar, Patenmutti der ersten Stunde, zur Verbesserung der Betreuung von behinderten Kindern und Jugendlichen in San Marcos beitragen konnte: Mit Spenden aus Anlass eines runden Geburtstages wurden physiotherapeutische Geräte gekauft. Den Bericht darüber findet man HIER.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Ralf Hedwig
Eine-Welt-Haus e. V. Jena





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region