Jena hat wieder einen Bürgermeister: Mit Amtsantritt wurde Christian Gerlitz auch 1. Vertreter von OB Dr. Thomas Nitzsche

04.02.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Jena hat wieder einen Bürgermeister: Mit Amtsantritt wurde Christian Gerlitz auch 1. Vertreter von OB Dr. Thomas Nitzsche

Bürgermeister Christian Gerlitz in seinem Büro Am Anger 26. – Foto © Stadt Jena Kristian Philler

(Stadt Jena) – Seit dem 1. Februar 2019 hat Christian Gerlitz seinen Dienstsitz Am Anger 26 bezogen und die Amtsgeschäfte als Dezernent für Stadtentwicklung und Umwelt übernommen (wir berichteten). Und unsere Stadt hat damit nach 5 Monaten auch wieder einen Bürgermeister. Dieses Amt war nach dem Ausscheiden von Bürgermeister Schenker vakant. Es sollte mit dem Eintritt von Christian Gerlitz an ihn gekoppelt werden.

In den letzten Monaten übergab Oberbürgermeister Thomas Nitzsche die Amtsgeschäfte nach Bedarf an die Dezernenten Benjamin Koppe und Eberhard Hertzsch. Nun ist die neue Stadtspitze komplett und der OB hat punklich vor seiner Reise nach Berkley wieder einen vom Stadtrat gewählten Stellvertreter.

Der 36-jährige Wirtschaftsinformatiker Christian Gerlitz stammt ursprünglich aus Gera. Nach Studienaufenthalten in anderen Städten lebt er seit vielen Jahren in Jena und engagiert sich vielfältig in der Stadtgesellschaft. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Stadtrat ist er seit 2014 Mitglied der SPD-Fraktion. Er gehörte als stellvertretender Ausschussvorsitzender dem Stadtentwicklungsausschuss an und ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten.

Beruflich war Gerlitz zuletzt als technischer Leiter des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringentätig, der von den Tarifvertragspartnern der Bauwirtschaft getragenen Aus- und Weiterbildungseinrichtung. Am 13. Juni 2018 wählte der Stadtrat Christian Gerlitz zum Bürgermeister und Dezernent für Stadtentwicklung. Seine Vereidigung erfolgte bereits am 31. Oktober.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region