UPDATE: Brandereigniss in Jena Isserstedt – Das Feuer ist gelöscht und es ist nur Sachschaden zu beklagen!

06.03.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für UPDATE: Brandereigniss in Jena Isserstedt – Das Feuer ist gelöscht und es ist nur Sachschaden zu beklagen!

(Stadt Jena) – In der vergangenen Nacht kam es zu einem Brand in der Ortslage Jena-Isserstedt. Gegen 02.30 Uhr wurde die Feuerwehr gerufen und beim Eintreffen der Kräfte brannte ein Lagergebäude komplett, ein angrenzendes Wohnhaus blieb zum Glück verschont. Der Brand konnte mit zwei c-Rohren bekämpft werden. Zum Schutz Wohnhauses wurde ein weiteres Schutzrohr aufgebaut. Dadurch konnte ein Übergreifen auf das Wohngebäude verhindert werden. Der Einsatz wurde gegen 05.30 Uhr beendet.

Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr die Freiwilligen Feuerwehren Isserstedt, Lützeroda, Vierzehnheiligen, Lobeda, Zwätzen und Mitte. Der Bewohner und ein Hund konnten unverletzt aus dem Gebäude befreit werden. Der Bewohner wurde anschließend durch die Notfallseelsorge psychologisch betreut. Dezernent Benjamin Koppe reagierte erleichtert auf die Nachricht, dass die Feuerwehr schlimmeres verhindern konnte und erklärte: „Meinen herzlichen Dank an die Kameraden! Investitionen in die Feuerwehr sind gut angelegt – wir werden weiter für hervorragende Ausrüstung der Wehren sorgen.“





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region