Jetzt bewerben: Die Stadt Jena hat den Kinder- & Jugend-Umweltpreis 2019 ausgeschrieben – Einsendeschluss ist der 30. April 2019

08.03.19 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Jetzt bewerben: Die Stadt Jena hat den Kinder- & Jugend-Umweltpreis 2019 ausgeschrieben – Einsendeschluss ist der 30. April 2019

Teaser zum Kinder- und Jugend-Umweltpreis 2019 – Grafik © Stadt Jena / Foto © pexels.com

(Stadt Jena) – Gemeinsam mit den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck lobt die Stadt Jena für das Jahr 2019 den zweiten Kinder- & Jugend-Umweltpreis im Gesamtwert von 2.500 Euro aus. Unter dem Motto „Artenvielfalt ist wichtig – Was können wir dafür tun?“ sind Kinder und Jugendliche Jenas deshalb dazu aufgerufen, sich Gedanken zu machen, wieso es überhaupt wichtig ist, die Artenvielfalt zu erhalten und auch selbst aktiv zu werden, um etwas für den Schutz von Tier- und Pflanzenarten zu tun. Eigene Beiträge wären zum Beispiel eine Blumenwiese anzulegen, ein Insektenhotel zu betreiben oder Unterschlupf für Fledermäuse, Igel und Co. zu schaffen. Wo gibt es viele Schmetterlinge und Bienen und was mögen sie besonders? Wo in Jena gibt es besonders viele Arten?

Auch in Jena ist uns das Thema Artenvielfalt wichtig – und das können die Kinder und Jugendlichen der Stadt noch bis zum 30. April 2019 zeigen. Bis dahin nimmt der Fachdienst Umweltschutz der Stadtverwaltung Jena Bewerbungen für den Preis entgegen. Die Juroren sind gespannt auf die Projekte und Aktionen in Schule, Kindergarten oder zu Hause!

Teilnehmen können alle Jenaer Kinder und Jugendlichen. Es können sowohl Einzelarbeiten als auch Gruppenarbeiten eingereicht werden. Die Bewerbung erfolgt formlos mit einer Darstellung des durchgeführten Projektes oder der Aktivität. Benötigt werden dabei folgende Angaben:

– kurze Projektbeschreibung
– Anzahl der Beteiligten
– Alter der Kinder oder Klassenstufe
– vollständige Anschrift des Bewerbers sowie mindestens ein Ansprechpartner für Rückfragen

Bewerbungen bitte an die Stadtverwaltung Jena, Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt, Fachdienst Umweltschutz, Am Anger 26, 07743 Jena, gern auch per E-Mail an: umweltschutz @ jena.de. Einsendeschluss ist der 30. April 2019. Alle weiteren Infos gibt es HIER.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region