Wichtiger Hinweis: Seit Donnerstag, den 25.04.2019, gilt in Jena die Waldbrandgefahrenstufe 4

25.04.19 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENA, UNSER JENA & DIE REGIONKommentare deaktiviert für Wichtiger Hinweis: Seit Donnerstag, den 25.04.2019, gilt in Jena die Waldbrandgefahrenstufe 4

Abgebranntes Feld in Drackendorf – Bildrechte: Berufsfeuerwehr Jena

(red + Content der Stadt Jena) – Weiterhin bleiben bisher größere Niederschläge aus, weshalb seit heute für den Forstamtsbereich Jena die zweithöchste Waldbrandwarnstufe festgelegt wurde: Gefahrenstufe 4. Aus diesem Grund werden vom Fachdienst Umweltschutz keine Genehmigungen für Lagerfeuer erteilt; ausgenommen davon ist das Abbrennen von Holz in einer Feuerschale.

Die Feuerwehr bittet auch alle Griller und Brater im Freien um äußerste Vorsicht. Schon ein leichter Windhauch reiche aus, um einen Funken auf ausgetrocknete Pflanzen zu wehen und diese in Brand zu setzen. Genauso könnten durch fahrlässiges Verhalten Brände entstehen, denn sowohl weggeworfene Zigarettenstummel als auch Glasscherben oder zurückgelassene Einweggrills seien gefährliche Zündquellen, so der Jennaer Stadtförster Olaf Schubert. Feuerwehr und Stadtverwaltung sowie der Kommunalservice Jena bitten deshalb alle Bürger dringend darum, die Hinweise zu beachten, damit es nicht zu Bränden kommt.

Aktuelle Waldbrandgefahrenstufen können über die Seite des Thüringer Forstes eingesehen werden.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region