„Ein Hauch von Hollywood“: Philharmonieball 2015 im Volkshaus Jena mit Musik aus Filmen wie „Gladiator“, „Der Pate“ oder „Star Wars“

23.01.15 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, POLIZEIBERICHT, STARTKeine Kommentare zu „Ein Hauch von Hollywood“: Philharmonieball 2015 im Volkshaus Jena mit Musik aus Filmen wie „Gladiator“, „Der Pate“ oder „Star Wars“

JEZT - Die Jenaer Philharmonie mit GMD MArc Tadue - Foto © Philharmonie Jena Scholl

Die Jenaer Philharmonie mit GMD Marc Tadue – Foto © Philharmonie Jena Scholl

infoJEZTbutton(JEZT / PHILHARMONIE JENA) – Wenn bei einem Ballereignis von Hollywood die Rede ist, dann kann es sich mit großer Treffsicherheit um Filmmusik handeln. Und so widmet sich der diesjährige Philharmonieball einer Auswahl von bekannten und beliebten Filmmusiken, wobei die Filmtitel meist bekannter sind als die Komponisten, die dazu eine originelle und ohrwurmverdächtige Musik schrieben. Filmtitel wie „Gladiator“, „Der Pate“, „Jurassic Parc“, „The Pink Panther“ oder „Star Wars“ werden sofort mit weltbekannten Hits in Verbindung gebracht. Und genau diese – und einige mehr – sind im Auftaktkonzert der Jenaer Philharmonie zum diesjährigen Philharmonieball unter der Leitung von GMD Marc Tardue zu hören. Ob dabei die Musiker und ihr Chefdirigent auch in diesem Jahr wiederum in origineller Kostümierung auf die Bühne kommen, sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Nur so viel: Auch das Tanztheater Jena e.V. unter der Leitung von Manuela Schwarz mischt in diesem Auftaktkonzert mit und wird darüber hinaus auch ein Mitternachtsspezial präsentieren. Durch den Abend geleitet Intendant Bruno Scharnberg.

Das Eröffnungskonzert beginnt um 20 Uhr, ab 18.30 Uhr ist die Möglichkeit zum abendlichen Diner gegeben (…welches jedoch nicht im Ticketpreis enthalten ist…) mit musikalischer Untermalung und Einstimmung von Wolf-Günter Leidel am Flügel. Die abendliche Speisekarte wird vom Hotel Steigenberger Esplanade kreiert. Eine große Walzerfolge wird zum Ballgeschehen überleiten, das im Großen Saal des Volkshauses von der JenaBigBand musikalisch gestaltet wird, im Kleinen Saal vom Salonorchester „Cappuccino“. Im Foyer lädt die Disco „Dance Promotion“ zum großen Tanzvergnügen ein.

Karten in verschiedenen Preisgruppen für dieses Ballereignis gibt es noch in der Jena-Touristinformation.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region