Seit 25 Jahren unterstützt Jenas Kinderhilfestiftung e.V. die Kinderklinik am Universitätsklinikum Jena – Jetzt gab es wieder eine Spende von 20.000 Euro!

02.08.15 • JEZT AKTUELL, START, UNSER JENA, WISSENSCHAFT, MEDIZIN & TECHNIKKeine Kommentare zu Seit 25 Jahren unterstützt Jenas Kinderhilfestiftung e.V. die Kinderklinik am Universitätsklinikum Jena – Jetzt gab es wieder eine Spende von 20.000 Euro!

JEZT - Alexander Vierling von ab medica ueberreicht Prof Felix Zintl die Spende -  Foto © UKJ Boettner

Alexander Vierling von ab medica überreicht Prof. Felix Zintl, Vorsitzender der Kinderhilfestiftung e.V. Jena, die Spende über 20.000 Euro – Foto © UKJ Böttner

Ob die Finanzierung zweier Sonographiegeräte, die Anschaffung eines Frauenmilchpasteurisators oder die Weiterfinanzierung des Clowns Knuddel: Mit verschiedenen Projekten unterstützt die Kinderhilfestiftung Jena e.V. aktuell die Kinderklinik am Universitätsklinikum Jena. Um diese und andere Aktivitäten der Stiftung zu unterstützen, übergab Alexander Vierling von der ab medica, einem in den Bereichen Interventionelle Neuroradiologie und Radiologie tätigen Medizintechnikunternehmen, der Kinderhilfestiftung e.V. Jena am vergangenen Mittwoch, dem 29.07.2015, eine Spende in Höhe von 20.000 Euro.

Anstatt ihre Kunden an Weihnachten zu beschenken, spendet das Unternehmen jedes Jahr traditionell den Wert dieser Weihnachtsgeschenke an eine gemeinnützige Organisation. In diesem Jahr entschieden sich die Mitarbeiter gemeinsam dazu, die Kinderhilfestiftung e.V. Jena damit zu unterstützen. Prof. Dr. Felix Zintl, Stiftungsvorsitzender und ehemaliger Direktor der Jenaer Kinderklinik, zeigte sich dankbar für die Spendenbereitschaft und sagte: „Diese Spende fließt in verschiedene aktuelle Projekte der Kinderhilfestiftung ein, damit die kleinen Patienten der Uni-Kinderklinik noch besser versorgt werden können.“

Bereits seit etwa 25 Jahre unterstützt die Kinderhilfestiftung e.V. Jena die Jenaer Kinderklinik. Der Verein leistete mit verschiedenen medizinischen Geräten und Mobiliar einen großen Beitrag dazu, die Räumlichkeiten und technische Ausstattung der Kinderklinik auf ein hohes internationales Niveau zu bringen. Neben den medizinischen Bedürfnissen der kleinen Patienten unterstützt die Stiftung auch ihre zwischenmenschlichen Wünsche und fördert unter anderem Spielzeug und Kinderbücher sowie das jährliche Kinderfest und die Weihnachtsfeier finanziell.

Wenn auch Sie spenden wollen:  Spendenkonto Kinderhilfestiftung e.V. Jena bei der Sparkasse Jena-Saale-Holzland = BLZ: 830 530 30, Konto-Nummer: 1104, IBAN: DE21830530300000001104. IBAN in der Papierform: DE21 8305 3030 0000 0011 04, BIC: HELADEF1JEN.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region