„Ein Dramaturg wird Jenas neuer Kulturchef“: Jonas Zipf übernimmt ab Juli 2016 die Leitung des Eigenbetriebs Jenakultur

20.11.15 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Ein Dramaturg wird Jenas neuer Kulturchef“: Jonas Zipf übernimmt ab Juli 2016 die Leitung des Eigenbetriebs Jenakultur

JEZT - Jonas Zipf leitet JenaKultur - Foto © Stadt Jena Glasser

Jonas Zipf leitet ab 2016 JenaKultur – Foto © Stadt Jena Barbara Glasser

(JEZT / BARBARA GLASSER) – Jonas Zipf (Foto) wird zum 1. Juli 2016 seine Arbeit als Leiter des städtischen Eigenbetriebs Jenakultur aufnehmen. Seine Bestellung als Werkleiter beschlossen die Mitglieder des Stadtrates am Mittwoch, den 18. November, mit großer Mehrheit. Im Sommer 2015 wurde die Stelle des Werkleiters ausgeschrieben, es gingen insgesamt 112 Bewerbungen ein. Davon wurden sieben Bewerber angehört. Nach Auswertung der Bewerbungsgespräche hat Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter im Einvernehmen mit der Auswahlkommission entschieden, dem Stadtrat die Bestellung von Jonas Zipf zu empfehlen.

Der 1982 geborene Zipf hat Angewandte Theaterwissenschaften sowie Sprech- und Musiktheaterregie studiert und dies an der Bayerischen Theaterakademie München 2009 mit einem Diplom abgeschlossen. Er war von 2011 bis 2014 als leitender Dramaturg und künstlerischer Leiter sowie Gesellschafter am Theaterhaus Jena tätig. Von 2014 bis 2015 war Jonas Zipf Schauspieldirektor am Staatstheater Darmstadt, trug dort Verantwortung für mehr als 200 Mitarbeiter und war Kurator von verschiedenen Festivals. Er hatte die Auswahlkommission davon überzeugt, dass er in der Lage ist, als Netzwerker zu agieren, die Kultur breit zu denken und für alle zu öffnen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region