„Außenseiter-Spitzenreiter“-Moderator Hans-Joachim Wolfram im Alter von 82 Jahren verstorben

28.11.16 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, RADIO JENA, STARTKeine Kommentare zu „Außenseiter-Spitzenreiter“-Moderator Hans-Joachim Wolfram im Alter von 82 Jahren verstorben

hans-joachim-wolfram-bildquelle-mitteldeutscher-rundfunk

Hans-Joachim Wolfram – Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Radio Jena Newscontainer Logo 230Der TV-Moderator Hans-Joachim Wolfram ist tot. Wie der MDR mitteilte, bestätigte sein langjähriger Regisseur Bernd Gerbsch dem MDR am Montag, dass Wolfram schon vor einigen Tagen im Alter von 82 Jahren verstarb. Den Worten von Wolframs Frau Gabriele nach sei ihr Mann am 16. November 2016 in einer Köpenicker Klinik friedlich eingeschlafen. Er habe an Parkinson und einer schweren Lungenentzündung gelitten, sagte sie der Zeitschrift „SUPERillu“.

Der gebürtige Dresdner war nach MDR-Angaben gelernter Elektriker und hatte zunächst als Studiotechniker beim „Sender Dresden“ gearbeitet, war dort ab 1958 in der Redaktion beschäftigt. 1971 ging Hans-Joachim Wolfram zum Fernsehen nach Berlin, startete dort schon nach einem Jahr mit der Sendung „Spitzenreiter“ durch. Das Konzept der Sendung (die später in „Außenseiter Spitzenreiter“ umbenannt wurde) hatte Wolfram selbst erdacht. Ende 2011 gab Wolfram die Moderation nach vier Jahrzehnten ab.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region