„Steine, Kunst oder: Kann das weg?“ – Podiumsdiskussion und Publikation zum Umgang mit Denkmalen und Kunst im öffentlichen Raum

13.03.17 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSERE STADT5 Kommentare zu „Steine, Kunst oder: Kann das weg?“ – Podiumsdiskussion und Publikation zum Umgang mit Denkmalen und Kunst im öffentlichen Raum

Beschmierte Figur aus der Serie der Moiren.. Foto © JenaKultur Häcker

Beschmierte Figur aus der Serie der Moiren. Foto © JenaKultur Häcker

JENA hat KULTUR KachelDie beständige Zunahme von Vandalismus gegen Denkmalobjekte und Kunst im öffentlichen Raum in den letzten Jahren – beispielhaft und gleichsam drastisch zu sehen an den Vandalismusattacken gegen „Burschenschaftsdenkmal“, „Hanfrieddenkmal“, „Ernst-Abbe-Denkmal“ oder auch den „Drei Moiren“ im Paradies – veranlasst zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit diesem Problem.

An einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, den 16. März 2017, nehmen teil: Susanne Knorr, Dr. Jessica Beebone, Rose Pfister, Olaf Müller und Dr. Matthias Lerm. Zur Veranstaltung wird – passend zum Thema – eine neue JenaKultur-Publikation durch den Verlag Bussert & Stadeler vorgestellt (wir berichteten). Weitere Infos folgen hier bei JEZT zum Wochenende.





5 Kommentare

  1. grosser klaus sagt:

    @ Herr Sauer, ihr Veranstaltungshinweis ist nichts wert! Einen Mittwoch den 16 März, gibt es im Jahr 2017 nicht, ausserdem nennen sie nicht den Veranstaltungsort.
    Können sie also wie Herr Petrich nichts zuwege bringen, sondern nur nölen?

    • JEZT Aktuell sagt:

      Sehr geehrter Herr Grosser,

      1.) Herr Sauer ist derzeit im Urlaub und hat mit diesem Beitrag nichts zu tun.

      2.) Ihrer Meinung, dass Mr. Jenapolis nichts zuwege bringt, kann sich die Redaktion nicht anschließen. Es gibt in den Jahren seiner Tätigkeit als Immobilienmakler durchaus erfolgreiche Vermittlungen.

      Einen schönen Abend noch.

      Randy Newman von der JEZT Abendredaktion

      • grosser klaus sagt:

        Wann und Wo genau ist denn nun der Veranstaltung:
        „„Steine, Kunst oder: Kann das weg?“ – Podiumsdiskussion und Publikation zum Umgang mit Denkmalen und Kunst im öffentlichen Raum“?

        • JEZT Aktuell sagt:

          Unser Ratschlag:

          1.) Nehmen Sie ihre Maus (oder, wenn sie in der Otto-Schott-Straße wohnen und nur über ein Smartphone bzw. Tablet verfügen, den Finger) und drücken Sie am besten auf alle Links, die Sie im Artikel finden können. WICHTIG: Wenn es mit dem W-Lan nicht klappt, sichern Sie sich ein freies Netzband.

          2.) Wenn dies klappt, gelangen Sie auf eine Seite von JenaKultur.

          3.) Lesen Sie die Hinweise auf dieser Seite zur Veranstaltung heute Abend. Merken Sie sich die Daten.

          4.) Nehmen Sie den Bus, gehen Sie zu Fuß oder fahren Sie mit dem Fahrrad zum Veranstaltungsort. Wichtig ist: Seien Sie pünktlich. Alles andere findet sich von selbst.

          Ihre JEZT Service-Redaktion

  2. grosser klaus sagt:

    Wann und Wo genau ist denn nun die Veranstaltung:
    „„Steine, Kunst oder: Kann das weg?“ – Podiumsdiskussion und Publikation zum Umgang mit Denkmalen und Kunst im öffentlichen Raum“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JEZT online | ZONO Radio Jena Newscontainer