„Über 300 Athleten haben zugesagt“: Übermorgen steigt in Jena das 22. Sparkassen-Meeting der Leichtathletik

24.05.18 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, SPORT, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Über 300 Athleten haben zugesagt“: Übermorgen steigt in Jena das 22. Sparkassen-Meeting der Leichtathletik

Übermorgen steigt im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld-Stadion die 22. Auflage des Sparkassen-Meetings in der Leichtathletik. Gesamtleiter Wolfgang Schmöller erwartet wahre Top-Leistungen mit Spitzenathleten und gibt hierzu in der Ostthüringer Zeitung Auskunft.

Er rechne nach eigenen Worten mit zehn Norm-Erfüllungen von deutschen Leichtathleten für die anstehende Europameisterschaft im August im Berliner Olympiastadion, sagte der Sportmeeting-Leiter. „Es ist wohl keine Übertreibung, wenn ich sage, dass ich mit einem Sprint-Festival rechne. Wenn die Athleten, die am Sonnabend zu uns kommen, fit sind, werden wir schnelle Zeiten erleben über 100, über 200 und über 400 Meter. Da muss man eigentlich kein Fachmann sein. Die Athletennamen garantieren Top-Leistungen“, erklärte Schmöller vor der Presse.

 

Malte Stangenberg vom LC Jena – Bildquelle: Sprintteam Jena

Aus lokaler Sicht ruhen die Hoffnungen auf dem Nachwuchstalent Malte Stangenberg vom gastgebenden LC Jena. Der 17-Jährige will am Sonnabend in die Nähe der Norm für die U 18-Europameisterschaft laufen, die bei 10,75 Sekunden liegt. Bei der gestrigen Presse-Runde vor dem Meeting wirkte Stangenberg entspannt, sehr fokussiert. Neben ihm saß 110-Meter-Hürdenläufer Lucas-Arno Voigt, der ebenfalls die Ruhe selbst war. Bis Anfang der Woche habe er noch Abitur-Stress gehabt, jetzt aber sei die letzte mündliche Prüfung geschafft. In der U 20-Konkurrenz will Voigt über den Hürdenwald nach 14,60 Sekunden ins Ziel rasen. „Diese Zeit brauche ich für die Bewerbung für mein Sport-Stipendium in den USA“, berichtete er. Philipp Cuno war und ist schließlich der dritte LC-Mann im Bunde – er startet im Weitsprung und will sich beim  Leichtathletik-Meeting der Marke von 7,30 Meter nähern.

Der Zeitplan am Samstag in Jena (Entscheidungen)

Männer:

12.30 Uhr: 400 Meter Hürden
14.10 Uhr: Weitsprung
14.30 Uhr: 100 Meter
14.40 Uhr: 400 Meter
16.15 Uhr: 4-x-100 Meter
17.05 Uhr: 200 Meter

Frauen:

12.50 Uhr: 400 Meter Hürden
15.05 Uhr: 100 Meter
15.15 Uhr: 400 Meter
16.20 Uhr: 4-x-100-Meter
16.50 Uhr: 100 Meter Hürden
17.35 Uhr: 200 Meter

U 20 männlich:

14.55 Uhr: 100 Meter
17.20 Uhr: 200 Meter

U 20 weiblich:

15.10 Uhr: 100 Meter
17.35 Uhr: 200 Meter





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region