Was für ein FDP-Samstag: Super Resonanz bei INVO-Stand, Saaleputz-Aktion, Demo gegen Upload-Filter

25.03.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Was für ein FDP-Samstag: Super Resonanz bei INVO-Stand, Saaleputz-Aktion, Demo gegen Upload-Filter

Gespräche am INVO-Stand der FDP Jena-Nord auf dem Emil-Höllein-Platz

(MNGV) – So könnte es immer sein. Bei strahlendem Sonnenscheinwetter hatten sich Rainer Sauer, die für die Jenaer FDP als Ortsteilbürgermeister in Jena-Nord kandidiert, und sein Team zwischen 10:00 und 13:30 Uhr den idealen Platz für ihren INVO-Stand ausgesucht: den Schaukasten des Ortsteilrates am Emil-Höllein-Platz.

Rainer Sauer am INVO Stand am 23.03.2019

Als „Rosenkavalier“, wie er von einer Dame genannt wurde, verteilte Sauer fast zwei Dutzend Rosen an die weiblichen Standbesucher. Auch die Kleinsten kamen auf ihre Kosten und nahmen gerne kleine Geschenke wie Luftballons, Süßigkeiten oder FDP-Fähnchen mit.

INVO Stand am 23.03.2018 (INVO steht für = „In Nor vor Ort“)

Für die Großen gab es neben Gesprächen mit dem Kandidaten noch dessen Info-Brief plus Kugelschreiber und Einkaufswagenchips der FDP. Fast 50 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Zeit für ein Gespräch über Sauers Ziele und Lösungswege und viele von Ihnen sicherten ihm ihre Unterstützung zu. Danach wurden von Rainer Sauer und dem Team Nord die ersten 100 Infobriefe an Haushalte rund um den Höllein-Platz verteilt – weitere 1.400 folgen bis zum 1. April im gesamten Ortsteil.

Mitglieder vom Team Nord beim Saaleputz

Zeitgleich putzten andere Mitglieder des Team Nord der FDP Jena, darunter Stadtratskandidat Marc Tischendorf, das Saale-Umfeld und füllten ihre Müllsäcke mit allerlei Unrat, der sich über die Monate dort angesammelt hatte, damit die Saale wieder strahlen kann. Um 14:00 Uhr traf man sich dann auf dem Holzmarkt zur großen Demo gegen die Variante des EU-Urheberrechtsgesetzes, die zur Folge haben wird, dass uns allen zukünftig Upload-Filter drohen, wenn wir Dinge ins Internet hochladen. Eine der Rednerinnen war Stadtratskandidatin Petra Teufel plus Nachwuchs auf dem Arm.

Viele Menschen kamen zur Demo gegen Upload-Filter aiuf dem Holzmarkt in Jena

FDP-Stadtratskandidatin Petra Teufel spricht auf der Demo gegen Upload-Filter aiuf dem Holzmarkt in Jena

Das alles zeigt auch: Ein Jahr nach dem OB-Wahlkampf von Dr. Thomas Nitzsche sind Unterstützung und Zusammenhalt innerhalb der Freien Demokraten in unsere Stadt und das positive Bürgerinteresse und -feedback ungebrochen. Der 26. Mai kann also kommen! – Mehr Infos zu Rainer Sauer erhält man unter: www.ortsteilbürgermeister.de





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region