Polizei sucht dringend Zeugen zu Vandalismus: Stadtkirche St. Michael wurde erneut mit Graffiti verunstaltet

04.05.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLIZEIBERICHT, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Polizei sucht dringend Zeugen zu Vandalismus: Stadtkirche St. Michael wurde erneut mit Graffiti verunstaltet

Graffiti auf der Jenaer Stadtkirche – Bildrechte: LPI Jena

(LPI-Jena Newsroom) – Zeugen sucht die Polizei nach einer Sachbeschädigung an der Jenaer Stadtkirche. Die Nordseite der Kirche war erst kurz zuvor frisch gereinigt worden und wurde nun erneut mit Graffitischmierereien verschandelt.

Unbekannte hatten die am St. Michael Nachmittag des vergangenen Freitag (24. April 2019) in der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr besprüht. Zwei junge Frauen, die zu dieser Zeit gerade an der Kirche vorbeiliefen, hatten beobachtet, wie drei Kinder sich an der Kirchenwand zu schaffen machten und sie verunzierten. Die jungen Frauen teilten ihre Beobachtung einer Mitarbeiterin der Kirche mit, setzten dann ihren Weg jedoch fort, ohne ihre Personalien bekannt zu geben.

Die Polizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, insbesondere die beiden jungen Frauen, die die Tat beobachteten, sich unter 03641-810 zu melden. Da die Tatzeit am frühen Nachmittag lag, ist es gut möglich, dass auch andere Passanten die Kinder beobachteten. Wer etwas zur Aufklärung der Sachbeschädigung beitragen kann, wird gebeten, anzurufen.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region