Zeugen gesucht: Brunnenplastik der Froschkönigin im Jenaer Paradies irreparabel beschädigt

17.06.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLIZEIBERICHT, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Zeugen gesucht: Brunnenplastik der Froschkönigin im Jenaer Paradies irreparabel beschädigt

(LPI Jena Newsroom) – Die Polizei Jena bearbeitet eine Anzeige zu Vandalismus am Froschkönig-Brunnen in der Jenaer Oberaue. Die Figur wurde am 30. Mai 2019, zu Himmelfahrt, von Unbekannten schwer beschädigt.

Die 1957/58 vom Bildhauer Ernst Kleinteich geschaffene Brunnenplastik der Froschkönigin mit Frosch gehört zu den Originalausstattungen des in den 50er Jahren geschaffenen und heute denkmalgeschützten Volksparks Oberaue. Die Figur aus Kunststein ist in der Mitte zerbrochen, auch der daneben kauernde Frosch ist an der Grundplatte quer durchbrochen.

Wie die Stadt Jena mitteilte, ist eine Reparatur nur noch schwer möglich; die Kosten für einen Neuguss belaufen sich auf bis zu 4000 Euro. Deshalb fragt die LPI Jena: „Wer hat die Täter zu Himmelfahrt gesehen und kann Hinweise geben?“ – Hinweise unter Telefon 03641 810 an die Polizei Jena.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region