Die Polizei sucht Zeugen für brutalen Überfall auf 81-jährige Frau in Jena und einen Einbruch in Jena-Nord

09.07.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLIZEIBERICHT, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Die Polizei sucht Zeugen für brutalen Überfall auf 81-jährige Frau in Jena und einen Einbruch in Jena-Nord

(LPI Jena Newsroom) – Zu einem versuchten Raub kam es am Sonntagnachmittag (07.07.2019) in Jena Lobeda-West. Eine ältere Dame ging gegen 15:50 Uhr auf dem Fuß- und Radweg in der Theobald-Renner-Straße spazieren, als sich ihr auf Höhe des Zuganges zum dortigen Eingang des Sportplatzes von hinten ein Fahrradfahrer näherte. Er griff nach der Handtasche der Seniorin und wollte sie ihr entreißen. Der Versuch misslang jedoch.

Die 81-jährige Frau stürzte bei dem Überfall und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Radfahrer flüchtete. Er wird als schlank beschrieben und trug nach ersten Erkenntnissen eine schwarze Kapuzenjacke und eine Jeanshose. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend um Zeugenhinweise. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Näheres zur Tat und zur Beschreibung des Täters sagen? Hinweise bitte unter Tel. 03641-810.

Zeugen sucht die Polizei auch für den Einbruch auf einer Baustelle in Jena-Nord. Die Einbrecher hatten das Schloss zum Baucontainer der Straßenbahnbaustelle Naumburger Straße/Am Steinbach gewaltsam aufgebrochen und Werkzeuge und Baumaschinen daraus gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinwiese zur Aufklärung der Straftat geben können, unter 03641-810 um Mithilfe.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region