„Tag der Architektur 2014“: Seit gestern zieht am Rathaus der „Leuchtkubus“ die Blicke auf sich

24.06.14 • JEZT AKTUELL, POLITIK & URBANES LEBEN, STARTKeine Kommentare zu „Tag der Architektur 2014“: Seit gestern zieht am Rathaus der „Leuchtkubus“ die Blicke auf sich

JEZT - Leuchtbus der Architektenkammer Thüringen vo dem Rathaus in Jena

(JEZT / ARCHITEKTENKAMMER | 2014-06-24) – Das letzte Wochenende im Juni ist für Architekturbegeisterte jedes Jahr ein besonderes Highlight: Dann findet der Tag der Architektur statt. Bundesweit ist ein jeder eingeladen, zeitgenössische Architektur in der unmittelbaren Umgebung zu besichtigen und auch Bauwerke zu betreten, die normalerweise nicht für Interessierte offen stehen. Architekten, Stadtplaner, Innen- und Landschaftsarchitekten stehen gemeinsam mit ihren Bauherren vor Ort bereit, um Fragen zu beantworten und über Ideen und Konzepte, Planungsabläufe und qualitative Standards zu informieren.

Seit dem gestrigen Tag weckt der Leuchtkubus der Architektenkammer Thüringen Vorfreude auf den Tag der Architektur in Jena: Aufgestellt wurde er in diesem Jahr an prominenter Stelle – auf dem Fußweg vor dem Rathaus an der Ecke „Rathausgasse“ / „Kollegiengasse“. Der drei mal drei mal drei Meter große Würfel zeigt u. a. großformatige Bilder aller neun Objekte, die am 28. und 29. Juni 2014 in Jena besichtigt werden können.

Der Leuchtkubus besteht aus einer filigranen Edelstahlkonstruktion, die von einer transluzenten Folie überzogen ist. Bis einschließlich zum Tag der Architektur am letzten Juni-Wochenende erstrahlt der Leuchtkubus ab Einbruch der Nacht und wird für knapp eine Woche den Vorplatz des Rathauses erhellen.

Der Kubus lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, am 28. und 29. Juni auf „Architektouren“ zu gehen, zeitgemäße Architektur zu besichtigen und auch Bauwerke zu betreten, die normalerweise nicht für Interessierte offen stehen. Architekten und Bauherren stehen vor Ort bereit, um Fragen zu beantworten und über Ideen und Konzepte, Planungsabläufe und qualitative Standards zu informieren.

Weitere Informationen, alle Projekte, Öffnungszeiten und Begleitveranstaltungen erhält man HIER!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region