Funktionsanbau für das Theaterhaus Jena wurde eingeweiht – Der Millionen-teure Zweckbau umfasst eine Probebühne, diverse Werkstätten, Atelier- und Büroräume

13.09.14 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, STARTKeine Kommentare zu Funktionsanbau für das Theaterhaus Jena wurde eingeweiht – Der Millionen-teure Zweckbau umfasst eine Probebühne, diverse Werkstätten, Atelier- und Büroräume

JEZT - Neuer Funktionsbau am Theaterhaus Jena - Foto © Theaterhaus Jena

(JEZT / THEATERHAUS | 2014-09-13) – In dieser Woche wurde der neuen Funktionsanbau für das Theaterhaus Jena durch den Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr Christian Carius und den Thüringer Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Christoph Matschie offiziell eingeweiht.

JEZT - Realitaet abschaffen - Die neue Spielzeit beim Theaterhaus JenaDer etwa 3,8 Mio teure Zweckbau (Foto) umfasst eine Probebühne, diverse vollständig ausgestattete Werkstätten, Atelier- und Büroräume sowie Lagerflächen für alle Gewerke. Die Proben- und Arbeitsbedingungen des Ensembles und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaterhauses werden so um ein Vielfaches verbessert. Zusätzlich wurden Erneuerungsmaßnahmen an der Infrastruktur des Theaterhauses und im Zuschauerbereich vorgenommen.

Der veranschlagte Kostenrahmen und auch der Zeitplan für den Bau wurden eingehalten, so dass die Spielzeit des Theaterhauses Jena am 23.10.14 mit der Bearbeitung der Erzählung “Michael Kohlhaas” in der Regie von Hannes Weiler stattfinden kann.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region