Großes Jenaer „Nepal Benefiz-Open-Air-Konzert“ am 28. Mai 2015 im Faulloch am Johannisturm

12.05.15 • KULTUR & BILDUNG, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Großes Jenaer „Nepal Benefiz-Open-Air-Konzert“ am 28. Mai 2015 im Faulloch am Johannisturm

JEZT - Hilfe fuer Nepal Benefizkonzert - Logo  - Symbolbild © MediaPool Jena

(JEZT/ BARBARA AEHNLICH) – Liebe Mitstreiter, wir habe viele Zusagen für das Jenaer Nepal Benefiz-Open-Air-Konzert am Donnerstag, den 28.05.2015 von 16 bis 21 Uhr im „Faulloch“ am Johannistor bekommen und freuen uns sehr! Es wird dort mindestens einen Infostand zur Jenaer Initiative „Freies Krankenhaus in Kathmandu“ geben, aber wir sind für alles offen. Wichtig ist aber: Spenden sollten dann auch an allen Infoständen entgegen genommen werden.

Es bleibt zwar noch viel zu organisieren, aber es gibt auf jeden Fall am 28.05. Essen, Trinken, einen Bücherflohmarkt und vieles mehr. Es wäre schön, wenn Ihr kommen und helfen könnt. Gerne nehmen wir auch Essenspenden entgegen, die wir dann für den guten Zweck verkaufen werden. Wenn Ihr also Kuchen / Pizza / Flammkuchen / Pizzaschnecken etc. mitbringen würdet, hilft das sehr weiter. Wir nehmen die Speisen ab 15 Uhr 30 im Faulloch entgegen. Aber auch ohne Essen sind alle Gäste herzlich willkommen!

Dauernd Radio Jena Teaser

Hier ist der bisherige Ablaufplan:

16:00 – Eröffnung durch Martin Straub
16:10 – Big Band der  Musik- und Kunstschule Jena (MKS)
16:45 – Kidsband / Kay Kalytta
17:00 – Das Saxophonquartett Jena
17:20 – Voita / Oliver Jahn & Varia L. Sjöström
18:00 – Everest (Jugendband – Schlagzeug, Gitarre, Bass, Gesang)
18:30 – R. Krainhöfner & J. Ähnlich (Gitarre, Sax.)
18:45 – Kay Kalytta & Klaus Wegener (Percussion, Saxophon/Klarinette)
19:00 – Janna (Irish Folk)
19:30 – NULL NULL ZWEI (Jazz – Tromp., Sax., Bass, Schlagzeug)
19:50 – Falk Zenker (Gitarre)
20:15 – Jezmer (KlarinettE, Gitarre, Percussion)

In den Umbau-Pausen kann es am anderen Ende des Platzes Tanz oder Geschichtenerzählung oder Ansagen bzgl. der Aktion geben. Wir sind aber inzwischen über den eigentlichen Zeitplan (= Ende 20 Uhr) hinaus, da es schwierig war, allen ein entsprechendes Zeitfenster zu geben.

Wie gesagt: Wir dürfen Speisen verkaufen. Wer möchte das koordinieren oder mithelfen? Das Kaffeemobil (Markt 11) wird auch vor Ort sein und für Tische wird gesorgt.

Bitte sagt das auch an andere weiter, die Interesse haben zu helfen. Flyer mit dem endgültigen Programm folgen noch.

Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena