Heute gibt es eine Veranstaltung mit Andrej Holm zum Thema „Machen uns die Mieten in Jena arm?“

11.05.17 • JEZT AKTUELL, RADIO JENA, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Heute gibt es eine Veranstaltung mit Andrej Holm zum Thema „Machen uns die Mieten in Jena arm?“

Die Mieten steigen seit Monaten exorbitant, und das nicht nur in den Zentren deutscher Großstädte. Nicht selten trifft man bei Wohnungsbesichtigungen auf Hundert andere Mitbewerber – und das, obwohl man sich die Wohnung eigentlich gar nicht leisten könnte. Noch schlimmer sieht es mit Sozialwohnungen aus: Der Bedarf steigt, aber verfügbar ist immer weniger.

Julia Langhammer und Andrej Holm setzen sich am heutigen Donnerstag, den 11. Mai 2017,um 18:00 im Hörsaal 024 des Universitätshauptgebäudes, Fürstengraben 1, mit der brisanten Wohnsituation in Jena einander. Eine kleine Auswertung der Ergebnisse der Umfrage zum Wohnen in Jena wird ein Themenschwerpunkt der Veranstaltungsein. Hierzu wird Andrej Holm (er ist Stadt- und Regionalsoziologe an der Humboldt-Universität Berlin) aus seinen Buch „Der Mietenwahnsinn“ lesen und gemeinsam mit Julia Langhammer (Stadträtin der Partei DIE LINKE in Jena) Stellung zu der Umfrage, sowie der allgemeinen Jenaer Wohn- und Mietsituation beziehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung der Partei DIE LINKE ist kostenfrei.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region