„Ehrenamt in Jena“: Die Ehrenamtscard kann als ein ‚Danke‘ für freiwilliges Engagement jetzt bis zum 31. Oktober 2017 beantragt werden

27.09.17 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Ehrenamt in Jena“: Die Ehrenamtscard kann als ein ‚Danke‘ für freiwilliges Engagement jetzt bis zum 31. Oktober 2017 beantragt werden

Ein Schulkind schreibt die Worte Ehrenamt und engagieren auf ein Blatt Papier. – Symbolfoto © FSU Anne Günther

Von jetzt ab und noch bis zum 31. Oktober 2017 ist die Möglichkeit zur Beantragung der Thüringer Ehrenamtscard gegeben. Die Karte gilt für die Jahre 2018 und 2019 und bietet dem Inhaber Ermäßigungen für vielfältige Einrichtungen in Jena und Thüringen.

Die Vorschläge für die Ehrenamtscard können Vereine, Organisationen und Initiativen unterbreiten. Der Ehrenamtsbeirat der Stadt Jena entscheidet jährlich über die Anträge. Insgesamt 50 Karten werden vergeben. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung hat vor elf Jahren diese Initiative ins Leben gerufen. Mit ihr wird sich bei den Bürgerinnen und Bürgern bedankt, welche sich in besonderem Maße im Ehrenamt engagieren.

Weitere Informationen erhält man HIER im Internet oder telefonisch unter 03641 49 3028.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena