„Jenaer Delegation in China“: Offizieller Besuch in Panyu anlässlich des 10. Jahrestags der Kooperation zwischen den beiden Städten

15.11.17 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENA, WISSENSCHAFT, MEDIZIN & TECHNIKKeine Kommentare zu „Jenaer Delegation in China“: Offizieller Besuch in Panyu anlässlich des 10. Jahrestags der Kooperation zwischen den beiden Städten

Finanzdezernent Frank Jauch (Bildmitte, vordere Reihe) sitzt zwischen chinesischen Vertretern. – Foto © Stadt Jena

Eine von Finanzdezernent Frank Jauch geführte Jenaer Delegation hat am Wochenende Ihren offiziellen Besuch in Panyu angetreten. Anlässlich des 10. Jahrestags der Kooperation zwischen den beiden Städten reisten neben Jauch Verteter der Friedrich-Schiller-Universität und der Jenaer Wirtschaft, der LEG Thüringen sowie aus Sport und Kultur nach China, darunter neben anderen der Präsident des FC Carl Zeiss Jena, Klaus Berka, sowie der Werkleiter von JenaKultur, Jonas Zipf.

Bei den Feierlichkeiten rund um ein Alumnitreffen der Universität Panyu, der „Overseas Hometown Conference“, trat am Samstag das Jenaer Vokal-Kollektiv „Octavians“ auf und wurde frenetisch gefeiert. Im Laufe der nächsten Tage wird die Delegation eine Reihe von Terminen wahrnehmen, dabei u.a. eine Fußballschule besuchen, die schließlich am Dienstag mit dem offiziellen „Jena-Tag“ inkl. eines weiteren Konzerts der „Octavians“ ihren Höhepunkt findet.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena