Das ZONO Radio Jena Abendprogramm für Sonntag, den 11.03.2018

11.03.18 • JEZT AKTUELL, RADIO JENA, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Das ZONO Radio Jena Abendprogramm für Sonntag, den 11.03.2018

Heute Abend finden Sie folgende interessante Sendungen bei uns im Programm von ZONO Radio Jena:

20.00 Uhr ==> „hr3: Sounds vom Synthesizer“ (Wiederholung der Sendungen vom 24.02.1985 und 10.03.1985)

JEZT - ZONO Webplayer einschaltenZum Wiederhören gibt es zwei dreiunddreißig Jahre alte Sendungen des Hessischen Rundfunks/hr in der Moderation von Rainer Sauer. Die Originalsendungen werden wiederholt über Antenne und Kabelnetze mit freundlicher Genehmigung des Hessischen Rundfunks.

Hintergrund: Vierzehntäglich Sonntags um 21 Uhr wurde die Sendung ausgestrahlt, bevor sie Anfang 1986 der neuen Programmstruktur des Dritten Hessischen Hörfunkprogrammes weichen musste. Vor allem unter ihrem Moderator Rainer Sauer erreichte die Sendung einen Status in der deutschen Elektronik-Musikszene, dem nur noch die WDR-Sendung Schwingungen mit ihrem Moderator Winfried Trenkler gleichkam.

Die OB-Kandidaten Flämmich-Winckler, Nitzsche und Jankowsky. – Foto © MediaPool Jena

ca. 22.00 Uhr ==> „Unterwegs in Jena“: Diskussion mit den Jenaer OB-Kandidaten aus dem Volksbad zu den Themen Baugeschehen, Parken, Sicherheit

Mehr Sicherheit im Stadtzentrum, besseres Einkaufen und Parken, das Vermeiden von Verkehrschaos bei den bevorstehenden Großbaustellen und Konzepte für eine attraktivere City – das waren bestimmende Themen am Dienstagabend bei der Diskussion mit allen neun Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters. Die von Gewerbetreibenden, Händlern, Gastronomen und anderen Wirtschaftsvertretern gegründete „Initiative Innenstadt Jena“ hatte dazu eingeladen, und gut 60 Zuhörer waren gekommen. Mit dabei waren – neben Moderator Thorsten Büker – Sandro Dreßler (parteilos), Martina Flämmich-Winckler (Die Linke), Denny Jankowski (Alternative für Deutschland), Dr. Heidrun Jänchen (Piraten), Benjamin Koppe (CDU), Dr. Thomas Nitzsche (Freie Demokraten), Dennis Peisker (Bündnis’90/Grüne), Arne Petrich (parteilos) und Dr. Albrecht Schröter (SPD). – Lesen Sie zum Thema auch u.a. DIESEN und JENEN Artikel.

ZONO Radio Jena - iOsplayer SymbolHinweise: Zu hören ist ZONO Radio Jena über Antenne von Camburg bis Orlamünde und Apolda bis Eisenberg auf UKW 103,40 MHz, im Kabelnetz Ostthüringen auf 107,90 MHz sowie im Internet auf www.zono.de und www.radio-okj.de. Es geht aber auch ganz unkompliziert hier bei JEZT; dazu braucht man einfach nur auf die Schaltflächen “ZONO webplayer EINSCHALTEN“ oder “ZONO iOsplayer EINSCHALTEN“ zu drücken und es geht los!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena