Ein voller Erfolg: Der vor einem Monat eingeführte Mängelmelder der Stadt Jena wird rege genutzt

17.10.18 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Ein voller Erfolg: Der vor einem Monat eingeführte Mängelmelder der Stadt Jena wird rege genutzt

Kartenübersicht zum Mängelmelder der Stadt Jena – Symbolgrafik © Stadt Jena Kartenwerk

(red + Content der Pressestelle der Stadt Jena) – Der am 17.09.2018 gestartete Mängelmelder der Stadt Jena ist ein voller Erfolg. Innerhalb des ersten Monats seinen etwa 300 Anliegen an die Stadt gemeldet worden, nur wenige davon waren unkonkret, wofür Stadtsprecher Kristian Philler einen „Dank an alle Nutzerinnen und Nutzer“ ausrichten ließ.

Initiiert wurde er bereits vor knapp zwei Jahren von den beiden Piraten-Stadträten Dr. Heidrun Jänchen und Prof. Clemens Beckstein, im Frühjahr 2017 beschloss der Jenaer Stadtrat schließlich, die Stadt mit der Einrichtung zu beauftragen.

Nach Phillers Worten werden die Mängel stets geprüft und nach Möglichkeit behoben. Dabei bitten Stadtverwaltung und Kommunalservice Jena die Melder um etwas Geduld. Es gelte aber das Versprechen: Jedem konkreten Hinweis wird auch nachgegangen, so der Stadtsprecher.

Jede kommunale Laterne ist eindeutig gekennzeichnet. - Foto © Stadt Jena Philler

Jede kommunale Laterne ist eindeutig gekennzeichnet. – Foto © Stadt Jena Philler

Um die Schnelligkeit noch zu verbessern, wird darum gebeten, auch Bilder und den Ort von der Beanstandung hochzuladen. Ebenso ist zum Beispiel bei Beleuchtungsschäden die Nummer der Laterne sehr hilfreich. Dies gilt auch für Bäume, welche inzwischen alle eine eigene Zahl tragen. Sei die Einordnung des Mangels nicht klar, kann für die Meldung die Kategorie „Sonstiges“ benutzt werden.

Der Service ist unter folgender Internetadresse aufrufbar: maengelmelder.jena.de.

Die Benutzung

Im System können kartenbasiert Mängel per Foto und Beschreibung angezeigt werden. Durch die Nutzer können Kategorien ausgewählt werden, so dass eine einfache Zuordnung der Mängel zu den Zuständigen in der Stadt gewährleistet wird.

Folgende Kategorien stehen zur Verfügung: Ampel / Stadtgrün / Bäume / Müll / Laterne / Spielplatz, Sportanlage / Straße, Gehweg, Radweg / Straßenschild / Straßenreinigung, Winterdienst / Nahverkehr / Sonstiges

Je nach Kategorie wird eine Mail an die zuständige Abteilung von Kommunalservice, KIJ oder Nahverkehr versandt und automatisch ein neuer gemeldeter Mängel in der Seite eingerichtet.

Mängel werden in drei Zuständen aufgeführt: Gemeldet / In Bearbeitung / Geschlossen

Das System ist responsiv, es passt sich der Bildschirmgröße an, egal ob man mit dem Desktop-Rechner oder mit einem Tablet oder Smartphone arbeitet. Das System wurde von der Stadt Jena entwickelt und wird auch auf den Servern der Stadtverwaltung gehostet. Die beteiligten Mitarbeiter wurden im Vorfeld geschult.

System kann auch anonym benutzt werden

Nutzer können Mängel anonym melden oder eine Email-Adresse hinterlassen, über welche sie über Statusänderungen informiert werden. In den AGB des Mängelmelders stellen Nutzer die Stadt Jena von etwaigen Verletzungen fremder Rechte frei und müssen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Wichtiger Hinweis: Da Mängel anonym gemeldet werden können, behält sich die Stadt vor, bei offensichtlicher Verletzung von Rechten Dritter Bilder oder Texte sofort zu löschen.

Hinweis: Dieser Artikel erschien in ähnlicher Form bereits am 22.09.2018 bei JENAhoch2!





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region